Audi A4 Allroad

  • Karosserie vertraut
  • Türen 5
  • Orte 5
  • Macht 204 - 265 PS
  • Verbrauch 5,7 - 7,9l/100km
  • Kofferraum 495 litros
  • Beurteilung 4,5

El Audi A4 Allroad ist eine direkte Ableitung von Audi A4. Ein Hybrid zwischen SUV und konventioneller Limousine. Mit dieser Karosserie möchte die deutsche Marke einen Kunden ansprechen, der nach einer Jackenlösung sucht, ohne die Qualitäten einer guten Limousine zu verlieren. Eine Zwischenoption, die jeden Tag mehr und mehr vom Markt verschwindet und den A4 etwas mehr allein lässt.

Die Idee eines Familien- und Country-A4 entstand 1999 auf Basis des Audi A6. 10 Jahre später wurde der Audi A4 Allroad geboren. Seit 2009 ist das Modell im D-Segment-Programm enthalten, Anpassung an die ständigen Veränderungen, denen die Familie ausgesetzt war. Einschließlich mehr Technologie und vielseitigerer mechanischer Optionen.

4 kam das letzte Exemplar des Audi A2015 Allroad auf den Markt. Die fünfte Generation der Limousine, die zweite der Allroad-Karosserie. Dieselbe Generation hat a gelitten wichtiges Facelift im Jahr 2019. Eine Neugestaltung des zweiten kommerziellen Zyklus mit einer leichten ästhetischen Veränderung, begleitet von einer erheblichen technologischen Verbesserung und einer eingeschränkteren mechanischen Reichweite.

Technische Eigenschaften des Audi A4 Allroad

Wie bereits erwähnt, ist der A4 Allroad ein prominentes Mitglied der A4-Familie. Das heißt, wie der Rest der Familie, es basiert auf der MLB-Plattform des Volkswagen Konzerns. Diese vielseitige Struktur nutzt der deutsche Mischkonzern in vielen Modellen wie dem Audi A5das Audi A6das Audi A7 oder Audi Q5. Für jedes Modell wird die Struktur entsprechend den Bedürfnissen und Messanforderungen angepasst.

Für den konkreten Fall des Audi A4 Allroad ist die MLB-Struktur auf Außenmaße ausgelegt, die perfekt in das D-SUV-Segment passen. 4,76 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,49 Meter hoch. Drei Zentimeter höher als ein normaler A4 Avant dank der größeren Bodenfreiheit, was nötig ist, wenn wir uns ins Gelände begeben.

Zu diesen Maßnahmen kommt noch ein Radstand von 2,82 Metern hinzu. Dies ermöglicht Ihnen einen geräumigen Innenraum mit einer maximalen Kapazität von fünf Passagieren. Bezüglich des Frachtvolumens der Kofferraum fasst mindestens 495 Liter, erweiterbar auf 1.495 Liter, wenn die zweite Sitzreihe im Verhältnis 60:40 umgeklappt wird.

Mechanische Reichweite und Audi A4 Allroad-Getriebe

Emissions- und Umweltvorschriften sind sehr streng geworden. Hersteller versuchen, ihnen in irgendeiner Weise zu entsprechen und Audi hat sich für einen Teil der mechanischen Palette des A4 Allroad für den Weg der Mikro-Hybridisierung entschieden. Das Angebot setzt sich aus einer Dieselvariante und einem Benziner zusammen. Eine kurze Reichweite, die aber höhere Leistungsstufen bietet als herkömmliche. Alle Einheiten kommen je nach Variante mit einem quattro-Allradantrieb und S Tronic- oder Tiptronic-Getrieben.

Die Benzinoption ist auf die Version beschränkt 45 TFSI ultra mit quattro-Antrieb und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S Tronic. Das Set entwickelt a Maximalleistung von 265 PS dank eines aufgeladenen Reihenvierzylindermotors. Zertifizieren Sie mit dem ECO-Label dank eines Mild-Hybrid-Teams was Emissionen und Verbrauch reduziert.

In der Dieselbranche haben wir die wirtschaftlichste Variante überhaupt, den A4 Avant 40 TDI ultra. Er ist serienmäßig mit einem Allradantrieb mit Doppelkupplungs-Automatikgetriebe ausgestattet. Er entwickelt 204 PS und 400 Nm Drehmoment.. Es bietet ein MHEV-System mit geringer Hybridisierung, einem 12-Volt-Hilfsschaltplan und einem ECO-Label der DGT.

Ausstattung des Audi A4 Allroad

Der Audi A4 Allroad ist eine eigenständige Einheit innerhalb der A4-Familie. Wie die Sportversionen verfügt es nicht über verschiedene Ausstattungsniveaus. Es gibt nur die Allroad-Option, eine Stufe, die serienmäßig mehr Ausstattung enthält. Wie bereits bei den Motoren verfügt der eher im Landhausstil gehaltene A4 über die hochwertigsten Optionen in Bezug auf Materialien und Oberflächen und bietet somit ein hochwertigeres Interieur von seiner Access-Oberfläche.

Technisch ist der A4 Allroad serienmäßig mit einem herausragenden Team ausgestattet. 18-Zoll-Räder, LED-Scheinwerfer, Windschutzscheibe mit Schalldämmung, Lederausstattung, Dreizonen-Klimaautomatik, Multimediasystem mit 7-Zoll-Bildschirm, Digitalradio, automatischer Tempomat und vieles mehr. Hinzu kommt ein großes Team von Fahrassistenten und Sicherheitselementen.

Offensichtlich weiß Audi, dass die Kunden des A4 Allroad mehr Ausstattung verlangen werden, und deshalb ist die Liste der Optionen sehr groß. Optionen, die auch nicht billig sind, wie es im deutschen Haus üblich ist. Schiebedach, LED-Matrix-Scheinwerfer, digitale Instrumententafel, elektrische und beheizbare Sitze, Luftfederung, Einparkkameras und das stets herausragende Audi Exclusive Individualisierungsteam.

Der Audi A4 Allroad im Video

Der Audi A4 Allroad nach Euro NCAP

Wie die gesamte A4-Familie orientiert sich auch der Allroad an den Ergebnissen des A4 Avant. Da die ganze Familie auf der gleichen Plattform basiert und über die gleichen Technologien verfügt, teilen alle ihre Meinung. In den Augen von Euro NCAP Der Audi A4 Allroad ist ein Fünf-Sterne-Safety-Car. Die Familienlimousine hat großartige Ergebnisse beim Schutz von Erwachsenen und Kindern erzielt. Und etwas niedrigere Werte beim Fußgängerschutz und der Bedienung von Fahrassistenten.

Der Audi A4 Allroad von Km 0 und aus zweiter Hand

Obwohl der A4 Allroad nicht die meistverkaufte Version der Familie ist, hatte er im Laufe der Jahre immer einen sehr treuen Markt. Sein Ruf für Qualität, Haltbarkeit und Fahrverhalten auf allen Arten von Gelände hat ihn zu einem ganz besonderen Modell für alle gemacht, die den Komfort eines SUV im Format einer klassischen Limousine suchen. Dank dieser Eigenschaften ist die Abschreibungsprozentsatz des A4 Campero liegt bei dezenten 29,5 Prozent.

In den Gebraucht- und Gelegenheitskanälen finden wir Einheiten, die bei einem Preis von fast 9.000 Euro für Einheiten zwischen 2010 und 2013 mit einer Gesamtlaufleistung zwischen 200 und 350 beginnen. Entscheiden wir uns für die Strecke Km 0, ist das Angebot weniger umfangreich, und das alles konzentriert sich auf die Post-Restyling-Modelle der neuesten Generation von 2019. In diesem Fall liegen die Preise bei rund 55.000 Euro, ähnlich wie beim Händler.

Konkurrenten des Audi A4 Allroad

Man könnte sagen, der A4 Allroad ist einzigartig. Premium, Familie und Diesel. Dies sind seine drei grundlegenden Eigenschaften. Drei Schlüssel, die das Scannen des Marktes nur zu einem direkten Rivalen machen, dem Volvo V60 Cross Country. Die beiden präsentieren das gleiche Schema, obwohl der Volvo auch verpflichtet ist, Benzinmechanik anzubieten. Zu diesem Paar können wir andere Modelle innerhalb des allgemeinen Segments hinzufügen, wie z volkswagen passat alltrack, Oder Subaru Outback. Der Rest der Firmen hat diese Art von Hybridlösungen abgelehnt, weil sie keine große Anzahl von Verkäufen repräsentieren

Markieren

  • Design- und Ausführungsqualität
  • Zuverlässige mechanische Reichweite
  • Ausstattungsmöglichkeiten

Eine bessere

  • Preis im Vergleich zur Familienversion Avant
  • Serienausstattung
  • Preis einiger Optionen und Ausstattungen

Audi A4 Allroad Preise

Der A4 Allroad ist das teuerste Modell im Sortiment, ohne auf den sportlichen Teil einzugehen. Sein Familienkörper und seine Mittel-Hochton-Mechanik erhöhen das Budget. Der Einstiegspreis eines Audi A4 Allroad liegt bei 56.050 Euro für die Access-Version mit 204-PS-Mechanik. Das bedeutet einen Mehraufwand von 5.000 Euro gegenüber einem A4 Avant mit gleichem Ausstattungs- und Mechanikangebot. Am teuersten ist der A4 Allroad 45 TFSI mit 265 Pferden, sein Preis beginnt bei 60.890 Euro.

Galerie

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.