Seat Leon 2012

  • Karosserie kompakt
  • Türen 5
  • Orte 5
  • Macht 115 - 290 PS
  • Verbrauch 4,0 - 6,7l/100km
  • Kofferraum 380 litros

El Seat Leon Es ist ein kompaktes Modell Zugehörigkeit zum Segment C das 1999 zum ersten Mal erschien. 2012 veröffentlichte es seine dritte Generation, die 2017 eine Neugestaltung erhielt Modulare MQB-Plattform des Volkswagen Konzerns, diese Generation nicht so sportlich ist wie die beiden anderen Vorgänger, dafür aber mit mehr Ausgewogenheit, besserer Verarbeitung und höherem Fahrkomfort aufwarten kann.

Der spanische Kompakt ist mit erhältlich drei verschiedene Körper wie der 5-Türer Seat León, der keinen bestimmten Namen hat, der bekannte Seat León ST und der abenteuerlustige Seat León X-Perience. Beide am gefragtesten sind die 5-Türer-Karosserie und die ST-Familie. Unter dem Namen gibt es auch Sportversionen Seat Leon Cupra die mit den Karosserien 5-Türer und Kombi (ST) erhältlich sind.

Technische Eigenschaften Seat Leon

Seat Leon 2017

Wie bereits erwähnt, nutzt der Seat León die modulare MQB-Plattform des Volkswagen Konzerns, die auch von anderen ähnlichen Modellen des Konsortiums wie dem Audi A3 oder dem Volkswagen Golf verwendet wird.

die Karosserie Seat Leon 5-Türer hat Abmessungen in Länge, Breite, Höhe von 4.282 mm, 1.816 mm und 1.459 mm. Der Radstand beträgt 2.636 mm. Bei fünf Sitzen ist das Kofferraumvolumen 380 litros.

Der Familienkörper Seat Leon ST hat Abmessungen in Länge, Breite, Höhe von 4.548 mm, 1.816 mm und 1.454 mm. Der Radstand ist mit 5 mm identisch mit dem des 2.636-Türers. Bei fünf Sitzen ist das Kofferraumvolumen 587 litros.

Die vertraute und abenteuerliche Karosserie Seat Leon X-Perience Es hat Abmessungen in Länge, Breite und Höhe von 4.543 mm, 1.816 mm und 1.481 mm. Der Radstand bleibt bei 2.636 mm. Wie wir sehen können, besteht der Hauptunterschied in den Abmessungen in der Höhe, die bei dieser Variante 27 mm höher ist. Die Lautstärke für den Kofferraum bleibt im 587 litros seines Bruders ST.

Mechanische Reichweite und Getriebe Seat Leon

Seat Leon 2017

Der Seat Leon hat eine große Auswahl an mechanischen Versionen, mit drei Benzinmotoren (ohne die 300 PS starke Cupra-Sportversion), einem TGI-mechanisch komprimierten Erdgas und zwei Dieselmotoren.

im Benzin Wir haben Kräfte von 115, 130, 190 und 290 CV, abgeleitet von den Blöcken 1.0 EcoTSI, 1.5 EcoTSI und 2.0 TSI Liter. Nicht alle Motoren sind mit allen Karosserievarianten und Ausstattungsvarianten erhältlich.

La CNG-Mechanik Es ist ein 1.5 PS starker 130 TGI, der problemlos auch Benzin tanken kann, aber das Kofferraumvolumen um 105 Liter reduziert.

La Dieselangebot Es besteht aus Leistungen von 115, 150 und 184 PS, wobei ein 1.6-TDI-Block für die weniger leistungsstarke Version und ein 2.0-TDI-Block für die verbleibenden zwei verwendet werden.

Seat Leon 2017

Da der Kisten tauschenJe nach Version werden wir 5- oder 6-Gang-Schaltgetriebe und DSG-Doppelkupplungsgetriebe mit 6- oder 7-Gang-Schaltungen haben. Die meisten Versionen verwenden Frontantrieb, mit Ausnahme des Seat León Cupra ST (optional) und der X-Perience-Variante, die 4 × 4 sind.

Seat Leon Cupra

Seat Leon 2017

El Seat Leon Cupra es wird mit den Körpern von 5 Türen und ST angeboten. Sie können ein 6-Gang-DSG-Getriebe oder ein 6-Gang-Schaltgetriebe verwenden. In der ST-Familienkarosserie kann er auch mit Allradantrieb kombiniert werden, was seine Traktion und Dynamik verbessert. Der Seat Leon Cupra verwendet den Block 2.0-TSI-Motor mit 290 PS. Es gehört zu den Sportkompakten mit bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ausstattung Seat Leon

Der Seat Leon lässt sich assoziieren verschiedene Finish-Stufen. Wir trafen uns mit Referenz Plus, Style, Xcellence, FR und Cupra. Mit Ausnahme des Cupra haben sie alle eine mögliche Erweiterung namens Edition, die ihre Ausstattung erweitert und die digitale Instrumententafel hinzufügt, die von SEAT Digital Cockpit genannt wird. Der Xcellence und der FR sind zwei sehr ähnliche Ausführungen in Bezug auf die angebotenen Systeme und Technologien, aber sie unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihre ästhetische Konfiguration, die beim Xcellence eine elegantere Note und beim FR mehr Sportlichkeit sucht.

Das grundlegendste Finish, Reference Plus, beinhaltet unter anderem serienmäßige Elemente wie Zweizonen-Klimaanlage, Radio mit 5-Zoll-Touchscreen, elektrische Fensterheber, Tempomat, elektrische Außenspiegelverstellung, Einparkhilfe, Nebelscheinwerfer mit Abbiegefunktion oder Parksensoren hinten.

Das Stil-Finish Es bietet eine angenehme Ästhetik und die normale Ausstattung, die jeder Einzelne normalerweise in einem Auto erwartet. Allerdings ist es wahr, dass um zu haben Fahrhilfen und Sicherheit wie Abstandsregeltempomat, Toter-Winkel-Warner oder Spurwechselwarnung müssen wir anfordern als optional in fast allen Versionen.

Weiterhin in das Exzellenz-Finish, finden wir in der Ausstattung unter anderem Elemente wie 8 Lautsprecher, Einparkhilfe vorne und hinten, Feststellbremse, Keyless-Entry-System, Ambientebeleuchtung oder Fahrlichtassistent.

Schließlich Die FR-Lackierung verleiht dem SEAT Leon eine sportliche Note, und ergänzt Ausstattungselemente wie Spurhalteassistent, Halogen-Doppelscheinwerfer und LED-Tagfahrlicht, Multifunktions-Sportlenkrad, Licht- und Regensensor u.v.m.

Seat Leon Testvideo

Seat Leon nach EuroNCAP

Kurz vor seiner Markteinführung, im Jahr 2012, wurde der Seat León den EuroNCAP-Crashtests unterzogen. Das spanische Modell des C-Segments bekam 5 sterne, kann also als ziemlich sicheres Auto bezeichnet werden. Er erzielte 94 % für den Insassenschutz für Erwachsene, 92 % für den Kinderschutz, 70 % für den Fußgängeraufprall und 71 % für die aktive Sicherheit.

Bei der Video unten Wir können die Sicherheitstests und das Verhalten des Seat Leon vor ihnen sehen.

Konkurrenten von Seat Leon

Das C-Segment, der Kompakte, ist einer der Bestseller und logischerweise bieten die allermeisten Marken ein Produkt für diese Kategorie an. Der Seat León gehört zu den kompakten Generalisten, seine direktesten Konkurrenten sind also die Renault Meganedas Peugeot 308, der Opel Astra, der Hyundai i30, der Kia Cee’d und der Volkswagen Golf. Alle diese oben genannten Konkurrenten haben auch Familienversionen, die auch direkte Konkurrenten des Seat León ST sind.

Der Seat Leon von KM0 und aus zweiter Hand

El Seat Leon Es ist das, was Sie einem Volkswagen Golf oder Audi A3 am nächsten kommen können, aber zu einem günstigeren Preis. Die strategische Positionierung von Seat im Volkswagen Konzern zielt darauf ab, den allgemeinen Markt abzudecken und das passiert, wenn wir über ihre Preise in KM0 oder aus zweiter Hand sprechen.

Die aktuelle Generation des Seat Leon ist die ausgereifteste und Deutsch aller verkauften. Doch trotz des Technologie-, Ausstattungs- und Qualitätssprungs, den das Modell durchgemacht hat, es war nicht in der Lage, das Bild zu waschen, das es gezogen hat. Nämlich ein Auto für junge Männer zu sein, die Leistung und Sportlichkeit zu einem vernünftigen Preis suchen.

La Wertverlust des Seat Leon Bei seinen Generalisten-Konkurrenten ist es nicht so ausgeprägt, da es auf halbem Weg zwischen einem Volkswagen Golf und einem Opel Astra angesiedelt ist (von 28% bis 30% ungefähr). Diese Daten helfen Ihnen, Preise in KM0 und halbneu etwas über dem Durchschnitt zu haben. Zudem ist die Stückzahl im Händlernetz der Marke relativ hoch.

El Preisspanne in dem er sich bewegt Seat Leon ab KM0 und halb neu Es beginnt bei 11.500 Euro und geht bis zu 35.000 Euro für die leistungsstärkste Version. Diese Preise können geändert werden, wenn die Einheit, an der wir interessiert sind, von dem Problem der Emissionen der EA189-Motoren des Volkswagen-Konzerns betroffen ist, da sie in Zukunft einer höheren Wertminderung unterliegen.

Wenn wir interessiert sind Kaufen Sie dieses gebrauchte Modell oder mit mehr Kilometern finden wir gute Preise. Der Grund dafür ist, dass es in Spanien ein sehr beliebtes Modell ist und dies verursacht Preise sind niedriger. Als Highlight des Seat Leon können wir seine Fahrdynamik oder Zuverlässigkeit nennen. Als ungünstigen Punkt können wir eine überdurchschnittlich kleine Kabine nennen und einen Schritt hinter dem Golf und A3 abschließen.

Höhepunkte

  • Macha-Komfort
  • Breites mechanisches Angebot
  • Preis / Leistungsverhältnis

Verbesserbare Punkte

  • Wenige serienmäßige Fahrhilfen
  • Sicht durch Außenrückspiegel
  • Ladeöffnung zu hoch in Bezug auf den Kofferraumboden

Seat leon preise

Je nach Konfigurator der Marke, z 16.750 Euro Wir können einen Seat Leon 5-Türer 1.0 TSI 115 CV in Referenzausführung kaufen, dies ist der günstigere Variante des gesamten Sortiments. Auf der gegenüberliegenden Seite, das Cupra-Modell nicht mitgerechnet, das teurere Variante Es ist der Seat Leon 1.5 TGI 130 CV mit Automatikgetriebe DSG und verwendet Erdgas in Kombination mit Benzin als Kraftstoff. Sein Preis beträgt 28.090 Euro.

Ein ausgewogene Option wäre der Kauf des Seat Leon in 5-Türer-Version Style und 1.5 PS 130 EcoTSI-Motor, die laut Konfigurator der Marke etwas weniger kosten würde als 19.000 Euro. Investieren wir rund 1.000 Euro mehr in die Ausstattung, würden wir die Version Style VISIO nehmen, die Rückfahrkamera, Full Link, Spurhalteassistent, Fernlichtautomatik, Müdigkeitserkennung sowie Parksensoren vorne und hinten beinhaltet. Gleiche Einheit aber Die Ausstattung mit dem 1.6 PS starken 115 TDI-Motor würde rund 1.900 Euro mehr kosten.

Bildergalerie Seat Leon

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.