Volkswagen Golf TDI testen

Volkswagen Golf Jahr 2012

  • Karosserie kompakt
  • Türen 3 - 5
  • Orte 5
  • Macht 115 - 300 PS
  • Verbrauch 3,9 - 7,2l/100km
  • Kofferraum 343 - 605 Liter
  • Beurteilung 4,5

El Volkswagen Golf Es handelt sich um ein kompaktes C-Segment, aktuell in der siebten Generation, die durch Anbauten ein Restyling erfahren hat. Neben anderen Neuheiten hat es einen Bildschirm namens Virtual Cockpit in die Instrumententafel integriert.

Ist Volkswagen meistverkauften sowie seit vielen Jahren der meistverkaufte Tourismus in Europa. Die erste Generation kam im Jahr auf die Welt 1974 und hatte mehrere Karosserieversionen. Derzeit hat es Versionen 3 und 5 Türen und eine Familie Variante.

Technische Merkmale des Volkswagen Golf

Volkswagen Golf TDI testen

Seine Abmessungen sind 4,25 Meter lang, 1,79 Meter breit und 1,49 Meter hoch, bei einem Radstand von 2,62 Meter. Was die Version angeht Variante, seine Abmessungen sind 4,58 Meter lang, 1,80 Meter breit und 1,51 Meter hoch, mit der gleichen Schlacht wie beim Fließheck.

Die Bewohnbarkeit im Golf ist bemerkenswert, da er ein komfortabler Raum für vier Personen ist, um eine lange Reise ohne allzu großen Aufwand zu unternehmen. Andererseits hat es eine 380 Liter Kofferraum, 604 Liter in der Variant-Version.

Mechanische Range und Getriebe des Volkswagen Golf

Das mechanische Angebot des Volkswagen Golf ist sehr breit und umfasst die Motoren TSI-Benzin 1.0 mit 110 PS, 1.4 mit 125 und 1.5 TSI EVO mit 150 PS. Seitens der Diesel-TDIstehen der 1.6 TDI mit 115 PS und der 2.0 TDI mit 150 PS zur Verfügung.

Neben der normalen Motorenpalette bietet Volkswagen eine Reihe von Golf mit sportlichen Fahrleistungen an. Auf der einen Seite ist die Mythos GTI mit 2.0 PS starkem 230 TSI-Motor (245 PS in der Performance-Variante) und seinem Diesel-Pendant GTD mit 2.0 PS starkem 184 TDI.

Die stärkste Variante ist Golf R, mit einem 2.0 PS starken 310 TSI-Motor und 4Motion-Allradantrieb. Alle Sportmodelle können je nach Version über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder ein 6- oder 7-Gang-DSG verfügen.

In Sachen alternativer Mobilität gibt es auch andere Varianten, wie z GTE-Plug-in-Hybrid mit 204 PS und 50 Kilometer Autonomie oder der 100 % elektrisch, der e-Golf, mit 136 CV und 300 Kilometern Autonomie.

Ausstattung des Volkswagen Golf

Volkswagen Golf TDI testen

Der Volkswagen Golf verfügt über vier Ausstattungsstufen, zusätzlich zu den Sportversionen GTI, GTI Performance und R sowie den Hybrid- (GTE) und Elektro- (e-Golf) Varianten. Diese sind: Ready2Go, Edition, Advance und Sport, in der Reihenfolge der dem Paket hinzugefügten Artikel.

Eine der Neuheiten bei den Fahrassistenzgeräten ist a automatisches Bremssystem mit Fußgängererkennung, das das Auto bei einer Kollision mit einem Fußgänger automatisch stoppt. Andererseits wurden auch ein neues automatisches Fahrsystem im Stau und eine neue Version des halbautomatischen Parksystems aufgenommen.

Volkswagen Golf im Video

Volkswagen Golf nach EuroNCAP

Der Volkswagen Golf erhielt die höchste Punktzahl, 5 Sterne, bei den europäischen Sicherheitstests für das Auto, die 2012 durchgeführt wurden. Das ist eine großartige Punktzahl für eines der meistverkauften Fahrzeuge weltweit.

In Bezug auf die Sicherheit nach Abschnittenerreicht der Golf 94 % Schutz für erwachsene Insassen und 89 % für Kinder. Die Fußgängersicherheit betrug 65 %, während die Leistung des Fahrzeugsicherheitssystems 71 % betrug.

Volkswagen Golf und seine Konkurrenten

Die SITZ León y Audi A3 Sie sind zwei der direktesten Konkurrenten des Golf. Der Grund dafür ist, dass sie die teilen Modulare MQB-Plattform des Volkswagen-Konzerns. Bei anderen Marken finden wir Modelle wie die Peugeot 308das Ford Focus oder Mazda 3.

Der Volkswagen Golf Km0 und aus zweiter Hand

El Volkswagen Golf Er ist das weltweit meistverkaufte Auto der deutschen Marke. Es ist im wichtigsten Segment, dem der Kompakten, eingerahmt und hat sich im Laufe der Zeit zum Referenz, mit der die Mitglieder verglichen werden können. Es ist kein Modell, das in irgendeinem Abschnitt besonders auffällt, aber es erfüllt alle.

La durchschnittlicher Wertverlust des Volkswagen Golf Es ist eines der kleinsten in seinem Segment. Es liegt herum 27%, das sich auf seinen guten Ruf, seine Zuverlässigkeit und seine Qualität verlässt. Dieser Wert wird nicht dadurch erhöht, dass es sich um ein Bestseller-Modell handelt, da es von vielen Menschen begehrt wird. Darüber hinaus je nach Version, die wir erwerben möchten sein Preis ist möglicherweise nicht gefallen vor allem.

Bei der Gebrauchtmarktfinden wir Einheiten der ersten Generation, die ihren Preis bei 500 Euro beginnen. Des derzeitige Generation Wir finden Geräte, die ihre Preisspanne zwischen 13.000 Euro bis sehen 49.500 Euro für die Version R 2.0 TSI 310 PS 4Motion.

Höhepunkte

  • Bewohnbarkeit
  • Verbrauch
  • Technik und Sicherheit

Verbesserbare Punkte

  • Höherer Preis als seine Konkurrenten
  • Kleine Neuerung im Außendesign
  • Zubehör der Access-Version

Volkswagen Golf-Preise

Mit Preise/Varianten für Volkswagen Golf in Spanien ist es sehr breit. Zieht man die von der Marke angewandten Werbeaktionen ab, beginnt es in der 21.320 Euro. Dieser Satz entspricht dem 1.0 CV Golf 115 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe und Finish Ausgabe.

Im oberen Bereich finden wir die Golf R. Ihre geschätzte Gebühr beträgt 45.730 Euro, obwohl es deutlich erhöht werden kann. Der zugehörige Mechaniker ist a 2.0 TSI mit 300 PS Leistung und Automatikgetriebe von Doppelkupplungs-DSG mit 7 Gängen.

Fotos vom Volkswagen Golf

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.