Skoda Fabia

Bei 19.380 EUR
  • Karosserie Dienstprogramm
  • Türen 5
  • Orte 5
  • Macht 80 - 150 PS
  • Verbrauch 5 - 5,6l/100km
  • Kofferraum 380 litros
  • Beurteilung 4,5

Versorgungsunternehmen haben sich von Autos mit klarem urbanem Fokus zu Mehrzweckmodellen entwickelt, die für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert und entwickelt wurden. Das Skoda Fabia ist der Vertreter der tschechischen Marke in diesem Segment, einem der wettbewerbsfähigsten in Europa. Es liegt in der Mitte des Bereichs, zwischen den kleinen Skoda Citigoe IV und der Kompakte Skoda Skala.

Der Vorgänger des Fabia ist der inzwischen nicht mehr existierende Skoda Felicia. Ein sehr praktischer und entscheidender Nutzen, der den Grundstein für das aktuelle Modell legte. Die Geschichte des Fabia beginnt 1999 mit der Markteinführung der ersten Generation, verstärkt durch seine jüngste Allianz mit Volkswagen. Auf diese Weise gelang es den Tschechen, ein Modell ähnlich dem Ibiza und dem Polo zu positionieren, zwei der Benchmarks im Segment.

Im Laufe der Jahre hat der Skoda Fabia an Qualität, Ruhm und Absatz gewonnen. Es befindet sich derzeit in der vierten Generation., ein von Grund auf neu entwickeltes Modell, das im Frühjahr 2021 auf den Markt kam und den gleichen Platz wie der einnimmt Skoda Fabia aus dem Jahr 2014. Wie immer positioniert sich das tschechische Nutzfahrzeug als eines der praktischsten und funktionellsten in der Kategorie, bietet zwei Körper, einen kompakten und einen vertrauten; der Skoda Fabia Kombi.

Technische Eigenschaften des Skoda Fabia

Eine der wichtigsten Änderungen der neuen Fabia-Generation ist der Plattformwechsel. Bisher hat das tschechische Nutzfahrzeug die bereits bewährte PQ26-Struktur verwendet, jetzt wechselt zur Verwendung der MQB A0-Architektur, der kleinsten Version der beliebten Plattform des Volkswagen Konzerns, was wir auch in anderen Modellen wie dem sehen können Audi A1das Seat Ibizadas Volkswagen Polo oder Skoda Kamik.

Diese Änderung hat, wie könnte es anders sein, eine Änderung in den Abmessungen des Fahrzeugs bedeutet, wenn auch nicht so drastisch, dass das Segment übersprungen wird. Äußerlich reicht das dem Skoda Fabia 4,11 Meter lang, 1,78 Meter breit und 1,46 Meter hoch. Zu diesen Dimensionen muss ein neuer Radstand hinzugefügt werden, der auf 2.56 Meter erweitert wird.

Ein Kampf, der lang genug ist, damit fünf erwachsene Passagiere hineinpassen, obwohl mit einem etwas fairen hinteren Mittelsitz, weil er schmaler ist. Bei der Ladekapazität nutzen die Tschechen ihre große Raumkompetenz aus. Der Skoda Fabia bietet einen Kofferraum mit einem Mindestvolumen von 380 Litern. Im Moment haben sie die Größen- und Kapazitätsangaben des Skoda Fabia Combi nicht überschritten.

Mechanische Reichweite und Getriebe des Skoda Fabia

Neue Zeiten für den Fabia in Sachen Mechanik. Die neuen europäischen Vorschriften zu Emissionen und Umweltverschmutzung haben die Zukunft der Mobilität geprägt. Der neue Skoda Fabia verzichtet komplett auf Dieselmotoren, Fokussierung des Angebots auf Benziner ohne jegliche Art von Elektrifizierung. Das Angebot startet mit dem 1.0 MPI EVO. Es besteht aus einem atmosphärischen Dreizylinderblock von nur einem Liter, der keinen Turbo erzeugt 80 PS und 93 Nm Drehmoment. Es kommt immer in Verbindung mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe.

Von dort springen wir zu turbogeladenen Motoren. Zuerst die 1.0 TSI EVO Dreizylinder und 999 Kubikzentimeter. Liefere 95 oder 110 Pferde. Die erste Einheit montiert ein Fünfgang-Schaltgetriebe, die zweite entscheidet sich für ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder optional ein Siebengang-DSG. Das mächtigste ist 1.5 TSI EVO 150 PS, 200 Nm Drehmoment und Siebengang-DSG-Getriebe.

Ausstattung des Skoda Fabia

Wir fahren mit wichtigeren Änderungen der vierten Generation des Fabia fort und kommen zum Innenraum. Von den Türen bis zum Innenraum zeigt er sich sowohl optisch als auch technisch als sehr gut präsentiertes Nutzfahrzeug. Dank der Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern wird auf Ausstattungs-Schmuck nie verzichtet, wodurch das Gefühl der wahrgenommenen Qualität dank besserer Materialien und eines sorgfältigeren Montageprozesses verbessert wird.

Wie bei dem tschechischen Unternehmen üblich, verteilt sich die Ausstattung des neuen Fabia auf verschiedene Ebenen. Vom Kleinsten zum Größten finden wir: Ambition, Sport, Style und Monte Carlo. Diese Schritte ermöglichen es, die Ausstattungsmenge, das Niveau der Oberflächen und das allgemeine Erscheinungsbild des Utility zu variieren, um die Spitzenversion Style zu erreichen, die eine individuellere Konfiguration mit besonderen Elementen ermöglicht, die eine andere Note verleihen.

Der Sprung in die Ausrüstung ist wichtig. Dank seiner neuen Generation kann er ähnliche Elemente wie der Polo und der Ibiza aufweisen. Viele Elemente, die es wert sind, hervorgehoben zu werden: digitale Instrumententafel, Voll-LED-Scheinwerfer, Multimediasystem mit Touchscreen bis zu 9,2 Zoll, kabellose Konnektivität für Smartphones, Induktionsladen, schlüsselloser Zugang und Start sowie eine komplette Sicherheits- und Sicherheitsausstattung .

Der Skoda Fabia im Video

Der Skoda Fabia nach Euro NCAP

Trotz der geringen Größe muss die Sicherheit den höchsten Industriestandards entsprechen. Euro NCAP hat dem Skoda Fabia nach seinen Crashtests die fünf Sicherheitssterne bescheinigt, die höchste Punktzahl. Die Ergebnisse nach Teilbereichen lauten: 85 von 100 beim Schutz erwachsener Insassen, 81 von 100 beim Schutz von Kindern, 70 von 100 bei der Fußgängergefährdung und 71 von 100 bei der Bedienung von aktiven Sicherheitselementen und Fahrassistenten.

Der Skoda Fabia von Km 0 und aus zweiter Hand

Der Skoda Fabia ist ein stark nachgefragtes Nutzfahrzeug im Gebraucht- und Null-Kilometer-Markt. In seinen vier Generationen hat er sich als sehr zuverlässiges und robustes Fahrzeug vorgezeichnet. Danke für das, seine Wertminderung ist mit 28 Prozent im Vergleich zu seinen Konkurrenten auf durchschnittlichem Niveau geblieben. Das Angebot in den sekundären Vertriebskanälen ist sehr hoch und bietet Modelle aller Generationen.

Wenn wir uns die Gebraucht- und Second-Hand-Märkte ansehen, sehen wir, dass es eine große Auswahl an Modellen gibt. Die günstigsten Geräte entsprechen der ersten Generation (2000 – 2007). Die Preise beginnen unter 1.000 Euro für Dieselmodelle mit mehr als 200 kumulierten Kilometern. Der Km 0-Markt bietet angesichts des von der Marke vorgeschlagenen Generationswechsels ein viel kleineres Angebot.

Konkurrenten des Skoda Fabia

Segment B ist eines, in dem es einen größeren Wettbewerb zwischen Marken gibt. Allerdings ist der VAG-Konzern dank Modellen wie dem meist derjenige, der den Löwenanteil des Kuchens abbekommt Volkswagen Polo oder Seat Ibiza. Beide können als Hauptkonkurrenten angesehen werden, da sie ihre technologischen Cousins ​​​​der Tschechen sind. Andererseits ist es praktisch, andere rivalisierende Einheiten hinzuzufügen, einige davon mit illustren Namen wie: Peugeot 208, Ford Fiesta, KIA Rio, Hyundai i20, Citroën C3 o Renault Clio. Zwischen allen und bis zur Ankunft seiner neuen Generation wird der Fabia durch die übermäßige Langlebigkeit des Modells bestraft.

Markieren

  • Ausrüstung
  • Innenraum
  • geringer Konsum

Eine bessere

  • Nicht elektrifizierte Reichweite
  • Einige Kunststoffe im Innenraum
  • Mediensystem

Skoda Fabia Preis

In der Preisgestaltung zeichnet sich der Fabia seit jeher durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Der Einstiegspreis des Skoda Fabia beträgt 19.380, ohne Angebote oder Aktionen. Diese Menge bezieht sich auf ein Modell mit einem Ambition-Finish mit 1.0-PS-80-MPI-Mechanik mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe. Der teuerste in der Familie ist der Fabia mit Monte-Carlo-Finish und einem 1.5 PS starken 150-TSI-Motor mit einem 7-Gang-DSG-Getriebe. Der Startpreis liegt bei 27.205 Euro, ohne Angebote oder Aktionen.

Galerie

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.