Mechaniker-Tricks, um Reparaturen zu Hause zu erleichtern

Mechanik-Tricks

Fast jeder von uns war in manchen Situationen gezwungen, als Mechaniker seines eigenen Fahrzeugs zu fungieren, sei es beim einfachen Reifenwechsel nach einer Reifenpanne, beim Ölwechsel oder beim Versuch, eine Batterie, die einen im Stich gelassen hatte, mit Hilfe von Klemmen wiederzubeleben . für ein anderes Auto. Wie dem auch sei, es können immer Probleme auftreten, die die Reparatur ruinieren, und deshalb werden wir eine Reihe davon geben Einfache Mechanik-Tricks damit du an nichts erstickst.

Von der Entfernung von Schrauben oder Muttern, die sehr hart sind, über eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Rost zu entfernen, bis hin zu Fett oder Tricks, damit die Batterie gut funktioniert oder einen guten Kontakt herstellt ... Es sind keine sehr orthodoxen Methoden, aber sie funktionieren und Sie können verwendet werden, um aus einem Notfall herauszukommen.

So entfernen Sie einfach Gewindebolzen oder Madenschrauben

El Handhabungsprozess für Bolzen oder Gewindebolzen, wie sie unter anderem häufig in der Dichtung zwischen Zylinder und Kopf eines Motors zu finden sind, können für diejenigen, die sich mit der Mechanik nicht auskennen, etwas kompliziert sein. Eine zu diesem Zweck häufig verwendete Technik ist die Mutter-Kontermutter-Methode. Bei dieser Methode werden zwei Muttern mit den richtigen Abmessungen angebracht, gegeneinander auf der Schraube festgezogen und dann mit einer Mutter gelöst und mit der anderen festgezogen.

Diese Technik ist nützlich, um Zapfen zu manipulieren Sie haben keinen Kopf, an dem Sie arbeiten können, oder im Falle einer Schraube ist der Kopf abgebrochen. Es handelt sich um eine einfache und effektive Methode, die den Einsatz einer Zange vermeidet, die das Schraubengewinde beschädigen könnte. Darüber hinaus eignet sich diese Methode zum Verriegeln, Halten und Bewegen von Bolzen. Es ist wichtig, immer daran zu denken, geeignete Werkzeuge und die richtigen Techniken zu verwenden, um Schäden an Teilen zu vermeiden und sicheres und effizientes Arbeiten zu gewährleisten.

So entfernen Sie sehr harte Schrauben oder Muttern

Schraubenanzugsmoment

Manchmal Es kann schwierig sein, eine zu feste Schraube zu entfernen, die im Laufe der Zeit beeinträchtigt wurde oder wenn das entsprechende Werkzeug nicht verfügbar ist. Es gibt mehrere Strategien, um dieses Problem anzugehen:

  • Schmiermittel: Sie können Motoröl oder sogar Speiseöl, wenn Sie keins haben, Drei-in-Eins-Öl oder ähnliches verwenden, um den Schraubenschaft einzufetten, damit er lockerer wird.
  • Verwendung eines Hebels: Der Hebel kann durch den Einsatz von Verlängerungen wie Rohren vergrößert werden. Allerdings muss man vorsichtig sein, da es gefährlich sein kann.
  • Schlagen Sie den Thread an: Wenn das Gewinde verschweißt ist, kann es mit einem Hammer angeklopft werden. Dafür gibt es ein spezielles Werkzeug, den Schlagschrauber. Wenn keiner vorhanden ist, kann ein schlagfester Schraubendreher oder Schraubenschlüssel verwendet werden.
  • Wärmen: Durch Erhitzen der Schraube lässt sie sich möglicherweise leichter entfernen. Dies kann mit einer Heißluftpistole, einer Lötlampe oder sogar kochendem Wasser erfolgen, sofern der Bereich dafür geeignet ist. Dies ist besonders effektiv bei verrosteten Schrauben.

So entfernen Sie Rost zu Hause

Um Rost zu entfernen, können Sie Verwenden Sie eine Säurelösung, um Rost zu entfernen. Sprühen Sie die Teile ein oder legen Sie sie in einen Behälter und lassen Sie sie eine Weile in der Säurelösung eintauchen. Anschließend können Sie die Teile entfernen und den gelösten Rost mit einem Schwamm oder einer Bürste entfernen. Einige Produkte, die wir alle zu Hause haben, sind Essig, Zitronensaft, Wasserstoffperoxid usw., die helfen können, Rost zu entfernen.

So schmieren Sie mechanische Teile richtig

Autofett, geölt

Es gibt einige Teile, die gefettet werden müssen für den ordnungsgemäßen Betrieb und reduziert so Reibung und Verschleiß mit einem Schmiermittel oder Fett. Einige dieser Teile können Zahnräder, Ketten, Kugelgelenke, Lenkgelenke, Lager usw. sein. Manchmal kann eine Nachfettung erforderlich sein, weil das Fett getrocknet ist oder weil Sie das Teil ausbauen und reinigen mussten. Die richtige Vorgehensweise besteht nicht darin, zu wenig Fett hinzuzufügen oder es zu missbrauchen, da beides für die Mechanik problematisch sein kann. Um es gut zu machen:

  1. Identifizieren Sie das richtige Fett: Ideal ist es, das vom Hersteller empfohlene Fett oder Schmiermittel zu verwenden. In Situationen, in denen es nicht verfügbar ist, ist es jedoch möglich, eine „Parodie“ zu machen, während Sie es richtig machen können, indem Sie Pflanzenöle, Vaseline, chemische oder mineralische Öle verwenden wie 3 in 1 usw., obwohl wir es hier nicht empfehlen.
  2. Tragen Sie das Fett auf- Tragen Sie eine ausreichende Menge Fett auf jede Schmierstelle auf und achten Sie dabei auf eine vollständige Abdeckung und ordnungsgemäße Verteilung. Die richtige Menge wird empfohlen und reicht aus, um die zu fettende Oberfläche ohne Überschuss zu bedecken. Falls vorhanden, entfernen Sie diese Überschüsse, da sich in diesen Resten viel Schmutz und Staub ansammeln und Teile in den Mechanismus gelangen könnten, die ihn beschädigen könnten.

So entfernen Sie Fett von den Händen

Viele Mechaniker und Profis verwenden Industriereiniger oder Spezialseifen, um Fett zu entfernen. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Sie nichts davon haben. Wenn Sie Fett einfach und effektiv entfernen möchten, können Sie a verwenden Nagelbürste, Scheuerschwamm oder Bimsstein helfen Ihnen dabei. Verwenden Sie zum Waschen außerdem:

  • Sägemehl: Wenn Sie Sägemehl im Haus haben, können Sie Ihre Hände damit oder mit einer anderen trocknenden Substanz einreiben, um das meiste Öl von Ihren Händen zu entfernen.
  • Spülmaschine: Dann können Sie einfach Handseife oder noch besser Spülmittel verwenden, das Sie zum Geschirrspülen verwenden. Dies reicht normalerweise aus, um Ihre Hände zu reinigen.
  • Zucker: Wenn Sie einen zusätzlichen Trick wünschen: Zucker kann Ihnen dabei helfen, Öl oder Fett von Ihren Händen zu entfernen. Sie können beim Händewaschen eine kleine Menge Zucker mit Wasser hinzufügen. Sie können diese Mischung auf Ihre Hände auftragen und verreiben.

Ich empfehle nicht, chemische Lösungsmittel oder ähnliche Substanzen zu verwenden, da diese Ihre Haut schädigen können.

So reinigen Sie Motorfilter

Kraftstofffilter

Um den Filter zu reinigen, müssen Sie ihn zunächst in ein Wasser eintauchen Spezialflüssigkeit zum Reinigen von Filtern mit dem Sie das Altöl entfernen können. Es reicht aus, es etwa 5 Minuten lang in einen Eimer zu tauchen und ruhen zu lassen. Es ist wichtig, ein empfohlenes Produkt zu verwenden, damit der Filter nicht beschädigt wird. Allerdings sind diese Produkte in den folgenden Fällen nicht immer verfügbar:

  • Schwammfilter: Einige Filter bestehen normalerweise aus schwammartigem Material. In diesen Fällen ist es ideal, sie auszuschütteln oder einen Staubsauger zu verwenden, um so viel Schmutz wie möglich zu entfernen. Anschließend können Sie den Filter mit einer Schüssel mit heißem Wasser eintauchen und versuchen, einen Teil des Schmutzes zu entfernen.
  • Baumwollfaserfilter: Wenn es sich um einen Filter dieses anderen Typs handelt, lässt er sich möglicherweise einfacher mit etwas Wasser und Waschseife und warmem Wasser reinigen.

Denken Sie vor dem Austausch des Filters daran, dass dieser zu 100 % trocken sein muss.

So verbessern Sie den Kontakt der Batteriepole

Möglicherweise müssen Sie den elektrischen Kontakt an den Anschlüssen Ihrer Autobatterie verbessern, da kein guter Kontakt hergestellt werden kann, obwohl die Batterie geladen ist. Wenn Sie sich in diesen Fällen in einer Notsituation befinden und nicht über professionelle Ressourcen verfügen, können Sie dies einfach tun Backpulver/Kochsalz und Wasser mischen und sprühen Sie die Metallanschlüsse der Batteriekabel ein.

So erkennen Sie, ob das Rad richtig montiert ist

Reifenpanne mit Dochten reparieren

Sicherlich mussten Sie schon einmal den Reifen von der Felge Ihres Fahrzeugs entfernen und eine Reifenpanne zu Hause reparieren, um Geld zu sparen und nicht auf eine Werkstatt angewiesen zu sein. Nun, in diesen Fällen müssen Sie es wissen, sobald Sie den Gummi wieder auf der Felge montieren Ein Trick, um zu wissen, dass Sie es richtig installiert haben.

Der Trick besteht darin, darauf zu achten ein kleiner farbiger Punkt (normalerweise gelb oder weiß) an der Seite des Reifens. Dieser Punkt kennzeichnet die hellste Stelle in der Reifenstruktur, die für die korrekte Montage des Gummis auf der Felge von entscheidender Bedeutung ist. Dieser leichteste Punkt des Reifens muss mit dem schwersten Punkt der Felge übereinstimmen, der immer mit der Stelle zusammenfällt, an der das Ventil montiert ist, durch das wir das Rad aufpumpen. Durch diese Einbauweise gewährleisten wir einen minimalen Einsatz von Ausgleichsgewichten und eine optimale Montage.

So schließen Sie Lecks, ohne in die Werkstatt zu gehen

Es gibt bereits spezielle Produkte zum Abdichten von Kühlerlecks. Der Bruch kann jedoch dann auftreten, wenn Sie es am wenigsten erwarten, und Sie müssen möglicherweise etwas unternehmen, um zu verhindern, dass Ihnen das Kühlmittel oder andere Flüssigkeiten ausgehen. Hier sind einige Tricks. Bedenken Sie jedoch, dass einige dieser Systeme sehr hohen Drücken und Temperaturen standhalten, was Reparaturen komplizierter macht. Sie können nicht MacGyver verwenden und ein Stück Kaugummi verwenden und erwarten, dass es funktioniert.. Sie können jedoch einige Spezialkleber dabei haben, die bei der Ankunft in einer Werkstatt widerstandsfähig sind.

Beispielsweise gibt es einige Zweikomponenten-Stäbe oder -Harze, die als solche verwendet werden Kaltschweißen mit dem man die Risse abdecken kann. Es gibt auch einen Kleber, der sehr extremen Temperaturen standhält, wie Loctite 598 Black, unter anderem Nural für Metall von Pattex usw. Aber ich bestehe darauf, dass dies nur ein Heilmittel ist, ein Pflaster, während Sie Hilfe von einem Fachmann erhalten ...

Wie man Scheibenwischerflüssigkeit selbst herstellt

Pannen vermeiden... Scheibenwischer

Schließlich ist es möglich, dass Sie bleiben, wennn Scheibenwaschflüssigkeit und Sie haben kein bestimmtes Produkt dafür. Einige Substanzen, die Sie verwenden können, sind:

  • Hausgemachte Lösung 1: Es ist möglich, 1/3 herkömmlichen Glasreiniger und 2/3 Wasser zu verwenden.
  • Hausgemachte Lösung 2: Es ist möglich, einen Haushaltsgeschirrspüler mit starker Entfettungskraft, wie z. B. Fairy, zusammen mit Wasser zu verwenden. In diesen Fällen sind sie jedoch meist konzentriert und es muss eine sehr geringe Menge dem Wasser zugesetzt werden, um Probleme oder mögliche Verstopfungen zu vermeiden.
  • Hausgemachte Lösung 3: Das Problem bei 1 und 2 besteht darin, dass es bei kaltem Wetter gefrieren kann, was ein großes Problem wäre. Wenn Sie also in einer kalten Gegend leben oder Ihr Auto auf der Straße steht, könnten Sie erwägen, 1/2 Essig mit 1/2 Wasser oder auch 1/4 Ammoniak mit 1/4 Wasser zu mischen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass diese Mischungen gefrieren, da diese Elemente als natürliches Enteisungsmittel wirken.

Vermeiden Sie die Verwendung von Säuren oder anderen sehr starken Substanzen, die das Gummi der Scheibenwischer oder das Glas selbst beschädigen könnten...


Bewerten Sie Ihr Auto kostenlos in 1 Minute ➜

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.