Hyundai Tucson: Diese subtile Neugestaltung wird sehr bald auf die Straße kommen

Hyundai Tucson – Hyundai neuer Tucson mit raffinierterem und kraftvollerem Design, koreanische Spezifikationen 2

La neueste und aktuelle Generation des Hyundai Tucson Es war ein voller Erfolg. Der Vorgänger war bereits einer der erfolgreichsten der Marke, aber mit dem neuen haben die Koreaner „die Norm gebrochen“. An sich ist es leicht, einen solchen Erfolg zu erzielen, da wir es mit einem der C/D-SUVs mit dem besten Preis-Produkt-Verhältnis zu tun haben. Das Argument erübrigt sich, wenn man beim Einsteigen die gute Qualität, die hochtechnologische Ausstattung und die große Anzahl an Motoren sieht.

Seine Konkurrenten machen jedoch Druck und um nicht an Tempo zu verlieren, muss er aufholen. Derjenige, der es am meisten kann, ist kein anderer als sein Cousin, der Kia Sportage, der so beliebt ist und sich so gut verkauft. Um also nicht übertroffen zu werden, muss die Hyundai-Manager sie gehen zu bald mit der Neugestaltung beginnen. Damit verleihen sie dem Außen- und Innendesign sowie dem breiten und großzügigen mechanischen Angebot eine neue Note. Und schon bald werden Sie es sehen und anfassen können ...

Der erneuerte Hyundai Tucson verfügt über eine klarere Front als Weiterentwicklung der Parametrics Dynamics-Designsprache ...

Hyundai Tucson – Hyundai neuer Tucson mit raffinierterem und kraftvollerem Design, koreanische Spezifikationen 1

Als Hyundai den Tucson vorstellte, hatten viele Angst, als sie seine futuristische Front sahen. Ich erinnere mich noch daran, dass einige Leute sagten, sein „Gesicht“ sehe aus wie das einer Fliege mit viel Zoom. Diese Meinungen zerfielen jedoch sehr bald, als sich herausstellte, dass die Entwicklung im Vergleich zum Vorgänger miserabel war. Nun, mit dieser Neugestaltung erhält die Designphilosophie von Parametrics Dynamics eine neue Wendung Schärferer Kühlergrill und versteckte parametrische LED-Tagfahrlichter.

Dieser neue Kühlergrill scheint größer zu werden, aber das ist nicht der Fall. Was wächst, ist die Größe des dekorativen Innenmusters. Und ganz nebenbei gewinnen auch die nicht mehr ganz so kleinen Tagfahrlichter an Eleganz. Außerdem Die im Stoßfänger „versteckte“ Voll-LED-Optik bleibt bestehen unverändert in Größe und Funktionen. Was sich ändert, ist der Stoßfänger, der mit einer neuen Kunststoffschutzplatte aktualisiert wurde, die ihm ein besseres Offroad-Erscheinungsbild verleiht.

Hyundai Tucson N Line Exterieur
Verwandte Artikel:
Test Hyundai Tucson 1.6 CRDi 136 CV 4×4 DCT N-Line

Die Seitenansicht bleibt völlig unverändert. Die einzigen neuen Funktionen, die dieses Niveau erreichen, sind die Leichtmetallfelgen, die mit aktuelleren Designs aufgefrischt werden und Diamant-Finish. Von hinten gibt es vorerst keine Bilder, die die Veränderungen zeigen, obwohl es Hinweise gibt. Die Marke gibt an, dass der Stoßfänger im unteren Bereich mit einer neuen Schutzplatte aufgefrischt wird, die breiter erscheint. Die anderen Elemente sind vorerst unbekannt ...

Sein Innenraum ähnelt noch mehr den Brüdern der IONIQ-Reihe …

Hyundai Tucson – Hyundai neuer Tucson mit raffinierterem und kraftvollerem Design, koreanische Spezifikationen 3

Hinter verschlossenen Türen ist auch die Entwicklung des erneuerten Hyundai Tucson bemerkenswert. Schon beim Betreten fällt auf, dass sich die Verantwortlichen für Technik entschieden haben. Es gibt also eine Gebogener 12,3-Zoll-Breitbildbildschirm für das digitale Kombiinstrument und weitere 12,3 Zoll für das Touch Center. Beide Monitore sind mittig angebracht, wie wir es bereits bei der IONIQ-Reihe gesehen haben. Tatsächlich war das das Ziel, den Tucson seinen Brüdern näher zu bringen.

El Dreispeichen-Lenkrad Es ist ein weiteres Element, das sich ebenfalls weiterentwickelt. Es hat einen Retro-Look, weil, zumindest in der südkoreanischen Version, eliminiert das Markenlogo für eine dünne ovale Platte im IONIQ-Stil. Die zweite zu beachtende Änderung besteht darin, dass der Wählhebel des Automatikgetriebes an die Lenksäule verlegt wurde. Die Mission besteht darin, mehr Platz im Mitteltunnel zu schaffen, der jetzt mit einer kabellosen Ladestation und zwei Getränkehaltern belegt ist.

Testen Sie den Hyundai Ioniq 6
Verwandte Artikel:
Test Hyundai Ioniq 6 Star 77 kWh und 325 PS mit Allradantrieb

Dieser Getriebewähler ist derselbe, über den bereits der IONIQ 5 verfügt, was seine Familienzugehörigkeit demonstriert. An letzter Stelle Auch die Lüftungsauslässe wurden ins Armaturenbrett verlegt. Jetzt befinden sie sich direkt unter dem Touch-Display hinter einer Blende, die ihm ein elegantes Aussehen verleiht. Was die Klimaanlage betrifft, so verfügt sie immer noch über Touch-Tasten, aber zu ihrer Verteidigung muss gesagt werden, dass sie intuitiver zu sein scheinen. Oh, und es scheint, dass der klavierschwarze Kunststoff „fast“ verschwunden ist.

Was ist über seine Technik bekannt? Wann wird es den europäischen Markt erreichen?

Hyundai Tucson – Hyundai neuer Tucson mit raffinierterem und kraftvollerem Design, koreanische Spezifikationen 0

Naja, vorerst nichts. Alle technischen Daten des erneuerten Tucson behält sich Hyundai vor. Alles in allem ist es leicht zu verstehen, dass die Entwicklung begrenzt sein wird, da das Segment um seine Breite und Modernität beneidet wurde. Natürlich ist es wahrscheinlich, dass neue Lösungen auf den Markt kommen, um Kraftstoff zu sparen und mehr Leistung zu bieten. Vor allem im elektrifizierten Bereich, der am empfindlichsten auf diese Verbesserungen reagiert. Über seine Ankunft ist wenig bekannt, also müssen wir warten ...

Geduld…

Quelle - Hyundai


Folgen Sie uns auf Google News

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.