Warum vibriert mein Lenkrad? Die sieben wichtigsten Gründe

Lenkradvibrationen

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Lenkrad vibriert, denken Sie daran, dass dies nicht nur unangenehm oder irritierend ist. Es kann sogar ein ernsthaftes Problem für die Sicherheit und Langlebigkeit des Fahrzeugs darstellen.

Warum vibriert mein Lenkrad? Das ist eine ziemlich häufige Frage, die wir bei Actualidad Motor zu beantworten versuchen werden, indem wir sie überprüfen Hauptursachen y Lösungen, das jeweilige Vorgehen und den ungefähren Preis der Reparatur (falls erforderlich).

Als erstes ist zu unterscheiden, ob das Lenkrad bei fahrendem Auto vibriert oder auch bei stehendem Motor im Leerlauf. Wir beginnen mit den 7 Gründen für die Vibration im Lenkrad bei fahrendem Auto. Sie sind die häufigsten und haben vielfältigere und kompliziertere Ursprünge. Nichtsdestotrotz, al final das sieht man auch Gründe, warum das Lenkrad im Stand vibriert.

1- Zustand der Reifen und deren Auswucht

Bereifung

Wenn das Lenkrad während der Bewegung vibriert, hängt die Ursache dieser störenden Vibrationen normalerweise in den meisten Fällen damit zusammen die Reifen selbst. Es sollte beachtet werden, dass die Reifen ein weiterer Schlüsselpunkt des Autos sind, da sie unser einziger Kontaktpunkt mit dem Boden sind.

Vibrationen durch unebene oder defekte Reifen

Wenn unser Auto Reifen mit ausrüstet ungleichmäßige Abnutzung an der Vorderachse oder haben diese irgendein Defekt Durch den Lauf der Zeit, schlechte Lagerung oder Herstellungsfehler (relativ häufig bei Billigreifen) werden wir unangenehme parasitäre Bewegungen in unserem Lenkrad feststellen.

Auto bewegt sich lange nicht

Eines der Probleme, die normalerweise auftreten, wenn das Auto längere Zeit nicht benutzt wird, ist die Reifen verformen sich auf deinem Tritt. Dieser Defekt äußert sich meist durch Vibrationen oder Bewegungen in Fahrtrichtung bei Geschwindigkeiten zwischen 5 und 40 km/h.

Auswuchten von Rädern
Verwandte Artikel:
Radauswuchten: wann, woraus es besteht und was es kostet

Das lange angehaltene Auto verformt die Reifen

Um dies zu vermeiden, wenn Sie gehen das Auto, ohne sich lange zu bewegenDu solltest den Reifendruck erhöhen. Dadurch wird die Verformung dieser gegen den Boden beseitigt und sie werden nicht dauerhaft verformt. Normalerweise reichen 3,2 bar aus, das kann aber von Auto zu Auto unterschiedlich sein. Um es gut zu machen, müssen Sie zwei Faktoren berücksichtigen:

  • dass die Verformung des Rades verschwindet
  • dass Sie den auf der Reifenflanke angegebenen maximalen Druck nicht überschreiten

Es gibt noch mehr Situationen, in denen es zweckmäßig ist, den Reifendruck zu variieren, um Schäden zu vermeiden und maximale Sicherheit zu haben. Im folgenden Video erklären wir sie alle:

In jedem Fall, wenn bei der Überprüfung der Reifenzustand Wenn Sie Verformungen oder andere Schäden feststellen, ist es besser, sie so schnell wie möglich auszutauschen. Die Verformung, die darauf zurückzuführen ist, dass der Druck eines Autos lange Zeit nicht erhöht wurde, ohne es zu benutzen, wird normalerweise als rhythmische Vibration wahrgenommen, die nach und nach mit der Geschwindigkeit des Autos zunimmt. Dieses rhythmische „Wackeln“ wird auch durch einen verbeulten oder verzogenen Reifen verursacht.

Unausgeglichene Reifenvibrationen

El unwuchtige Reifen Dies ist ein weiterer häufiger Faktor, durch den das Lenkrad des Autos vibrieren kann. Wenn das Lenkrad nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit (z. B. 100, 120 oder 140 km/h) oder in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich vibriert, können unwuchtige Reifen die Ursache des Problems sein.

Lenkradvibrationen beim Fahren mit einer bestimmten Geschwindigkeit

Oft werden wir diese Vibrationen nach dem Radwechsel oder sogar bei einem brandneuen Auto bemerken. Ob im Werk oder in der Werkstatt nicht richtig ausbalanciert die Reifen bzw eines der Gegengewichte hat sich gelöst, ist es normal, Vibrationen wahrzunehmen.

Die Lösung ist einfach und günstig: Reifen neu auswuchten (ca. 10 Euro/Reifen). Es wäre auch nicht das erste Mal, dass der einzige Grund für die Vibrationen schlecht angezogene Felgenschrauben sind, deren Anzugsdrehmoment zwischen etwa 100 und 140 Nm liegen sollte.

2- Falsch ausgerichtete Lenkungs- und Aufhängungsgeometrie

Reifen auswuchten

Ein weiterer häufiger Grund, warum während der Fahrt Vibrationen im Lenkrad auftreten können, ist das Fahren mit dem falsch ausgerichtete Lenkung oder falsche Aufhängungsgeometrie.

Alle Autos müssen bestimmte, von den Herstellern festgelegte Werte einhalten, damit der Reifen optimal auf den Boden trifft. Ist unsere Lenkung verstellt oder die Federelemente nicht perfekt eingestellt, kann es zu vorzeitigem Reifenverschleiß, erhöhtem Verbrauch, schlechterem dynamischen Verhalten des Fahrzeugs und den glücklichen Vibrationen im Lenkrad kommen.

Die Lösung für dieses Problem führt über einen Besuch in der Werkstatt, Ja oder Ja. Präzisionselemente und technische Informationen sind notwendig, um die Dimensionierung von Fahrwerk und Lenkung komfortabel einstellen zu können. Die Kosten können zwischen 50 und 100 Euro liegen, variieren jedoch je nach Arbeitspreis, Komplexität des Fahrzeugs und erforderlichen Anpassungen.

Verwandte Artikel:
Woher weiß ich, ob mein Auto eine Ausrichtung benötigt?
Bremsscheiben

Gesprungene Renntruck-Bremsscheiben

3- Bremsscheiben in schlechtem Zustand

Si das lenkrad vibriert beim bremsen, der ursprung liegt fast immer in den bremsen. In einem solchen Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass die vordere Bremsscheiben sind verzogen oder verformt. Da sie nicht ganz eben sind, übertragen sie störende Vibrationen auf Lenkrad und Pedale und reduzieren die Bremswirkung erheblich.

Das Verziehen der Bremsen kann durch einen sehr anspruchsvollen Gebrauch derselben, plötzliche Temperaturänderungen (z. B. Passieren einer großen Pfütze nach starkem Bremsen) oder durch den Verschleiß der Scheiben und Beläge verursacht werden. In diesem Fall geht die Lösung durch Bremsscheiben korrigieren oder ersetzen für einige neue. Normalerweise ist die zweite für Kosten und Garantien am besten geeignet.

Immer wenn neue Bremsscheiben montiert werden, sollten auch die Bremsbeläge gewechselt werden, da die alten Beläge durch den Verschleiß der vorherigen Scheibe „altbacken“ sind.

Verzogene Bremsscheiben sind eine häufige Ursache, wenn sie beim Bremsen auftreten

Der Preis dieser Reparatur ist sehr variabel und beeinflusst vor allem das Fahrzeug. Der Austausch von Scheiben und Belägen erfordert keine fortgeschrittenen mechanischen Kenntnisse, daher ist es möglich, dies mit einfachen Werkzeugen selbst vorzunehmen, obwohl wir nie vergessen dürfen, dass sie für die Sicherheit und Sicherheit unerlässlich sind Überlassen Sie dies im Zweifelsfall den Profis..

Wenn Sie vermuten, dass dies bei Ihnen der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, einen Blick in den Artikel zu werfen Vibriert Ihr Auto beim Bremsen? Ursachen und Lösungen. Darin erklären wir alles, was Sie brauchen, um genau zu wissen, wo das Problem liegt und wie Sie es lösen können.

Wann Bremsscheiben wechseln
Verwandte Artikel:
Wann Bremsscheiben wechseln

4- Vibrationen aufgrund der Silentblöcke

stille Blöcke

Silentblocks sind Gumminoppen, die verschiedene Metallteile verbinden und deren Funktion darin besteht, Lärm zu vermeiden, Verschleiß zu vermeiden und Vibrationen zu dämpfen. Wenn diese sich verschlechtern, werden sie am Ende locker, was zu Vibrationen im Lenkrad führen kann.

Sie ist Freigaben in der Aufhängung oder den Lenkhebeln auftreten, verliert das Fahrzeug wahrscheinlich auch die optimale Aufhängungsgeometrie, was wiederum zu mehr Vibrationen führen kann. Silentblock-Probleme nehmen immer mehr zu und es ist ratsam, sie auszutauschen für Komfort und Sicherheit. Der Preis dieser Reparaturen ist sehr variabel und je nach auszutauschenden Teilen können die Kosten 300 oder 400 Euro übersteigen. Denken Sie daran, dass Silentblöcke in schlechtem Zustand die Lebensdauer der Reifen erheblich verkürzen. Je früher wir also die Reparatur in Angriff nehmen, desto mehr sparen wir auf lange Sicht.

Spiel in den Silentblöcken zu erkennen ist relativ einfach mit einem Aufzug und einem guten Eisenhebel. Sie überprüfen es auch im ITV mit einer mobilen Platte, auf der sie die Räder ablegen, während sie unten von der Grube aus inspizieren. Wie das geht, erklären wir im Artikel Aufhängungsbuchsen.

5- Gleichlaufgelenke

Die CV-Gelenke unserer Autos Verbinden Sie die Lager mit ihren Enden. Seine Funktion besteht darin, die Drehung des Motors auf die Räder zu übertragen, damit die Aufhängung und Lenkung ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn unser Fahrzeug viele Kilometer akkumuliert, ist es möglich, dass die CVs ein gewisses Maß ansammeln Tragen. Das ist häufig Bälge oder Staubschutzkappen davonDa es sich um Gummi handelt, verschlechtern sie sich im Laufe der Zeit und reißen, was zu Rissen führt Fettverluste, die schmieren die Homokinetik. Durch den Verlust des Fettes führt die größere Reibung zu einem Anstieg der Temperaturen und einem Anstieg des Verschleißes. Geräusche und Vibrationen verursachen, zusätzlich zu Brüchen des Gleichlaufgelenks, die unsere Sicherheit gefährden, wenn sie während der Fahrt auftreten. Ein deutliches Verschleißsymptom sind metallische Geräusche, besonders bei niedriger Geschwindigkeit, aus dem Stand und in engen Kurven.

El Der Preis eines Gleichlaufgelenks ist sehr unterschiedlich von Auto zu Auto, da einige umgebaut werden können und einige als kompletter Satz mit Antriebswelle verkauft werden. Unter 150 Euro wird es jedenfalls kaum gehen.

Es kann auch sein, dass einer der Antriebswellen sind verbogen oder beschädigt. Welche beinhaltet auch Vibrationen beim Autofahren. Wie Sie ableiten können, wird es eine Vibration sein, deren Frequenz zusammen mit der Geschwindigkeit zunimmt.

6- Radlager und Naben

Radnabenlager

Un Lager oder eine Naben-Lager-Anordnung in schlechtem Zustand kann die Ursache für störende Vibrationen im Lenkrad sein. Sie sind schwieriger zu erkennen, weil sie während einer Probefahrt kommen und gehen können. Zum Beispiel treten sie manchmal beim Bremsen auf und können uns glauben machen, dass der Ursprung die Bremsscheiben oder -beläge sind. Manchmal werden sie von einem summenden Geräusch begleitet, das je nach Fahrbedingungen (Kurvenfahrt, Bremsen usw.) erscheint und verschwindet.

Die Lösung besteht darin, das Lager oder die Nabe auszutauschen, wobei darauf zu achten ist, ob bei der Montage/Demontage auch das Federbein oder die Welle beschädigt wurde. Tatsächlich treten diese Vibrationen manchmal nach einer Reparatur aufgrund einer schlechten Montage der Lager oder Naben auf. Der ungefähre Preis der Reparatur kann in angegeben werden etwa 100 Euro pro Rad.

7- Stoßdämpfer

Stoßdämpfer

Die schlechte Stoßdämpfer Sie wirken sich stark auf das Fahren und die Lebensdauer anderer Elemente des Autos aus, hauptsächlich auf den Reifenverschleiß und in geringerem Maße auf den Verschleiß der Silentblocks. Wenn das Lenkrad vibriert und festgestellt wird, dass die Ursache in den Reifen oder Silentblöcken liegt, ist es ratsam zu überprüfen, ob die Stoßdämpfer, Tassen und andere Befestigungselemente in gutem Zustand sind wir könnten den wahren Ursprung verschleiern des Problems.

Die Stoßdämpfer müssen gleichzeitig auf der gleichen Achse gewechselt werden, es ist ratsam, alle vier gleichzeitig für eine bessere Balance des Autos zu ersetzen. Ein Satz normaler Stoßdämpfer mit Arbeitsaufwand kostet ca. 500 €. schau dir mal den artikel an Woher wissen Sie, ob die Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen? wenn Sie denken, dass sie versagen könnten.

in einem Auto dort Hunderte von Teilen und MechanismenAus diesem Grund kann es mehr Gründe geben, warum Ihr Auto beschuldigt wird Lenkradvibrationen, so wie ein loses Lenkgetriebe und eine endlose Anzahl von schlecht angezogenen oder beschädigten Teilen und Schrauben. Es ist sehr wichtig, die Lenkung (und Aufhängung) unseres Autos in gutem Zustand zu halten. Auf diese Weise bewahren wir den ursprünglichen Fahrkomfort des Autos, sein dynamisches Verhalten und vor allem die Sicherheit.

Autos in Werkstatt wegen Vibrationsproblemen im Lenkrad

Lenkradvibration im Stand (Leerlauf)

Schlechte Zündkerzen oder Spulen

Als erstes ist zu unterscheiden, ob das Lenkrad vibriert mit dem Auto in Bewegung Oder tut er es, wenn er es ist stationär (aber Motor läuft). Wenn Ihr Fall der zweite ist, Die größten Verdächtigen sind die Zündkerzen. Wenn man seine Arbeit nicht oder falsch macht, findet die Verbrennung dieses Zylinders nicht statt.

Da der Motor so ausbalanciert ist, dass er auf einer bestimmten Anzahl von Zylindern läuft, wenn einer nicht oder ineffizient läuft, störende Vibrationen. Ein schlechte Zündspule kann das gleiche Problem verursachen, genau wie die Zündkabel, da beide die Zündkerzen mit Strom versorgen.

Wenn eine oder mehrere Zündkerzen nicht richtig funktionieren, können Vibrationen auftreten

Defektes Zweimassenschwungrad

Wenn Ihr Zweimassenschwungrad seinen Dienst versagt, werden Sie es merken vibes und ein Geräusch von übermäßiges klappern bei angehaltenem Auto. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, gibt es zwei Symptome:

  • Geräuschtyp Ratsche beim Treten der Kupplung bei laufendem Motor und ohne eingelegtem Gang
  • Geräuschtyp Klack Klack Klack beim Abstellen des Motors 
Schwungrad und Kupplung
Verwandte Artikel:
Fehler am Zweimassenschwungrad, was sind die Symptome?

Injektorproblem

Einspritzdüsen können ein ähnliches Problem wie Zündkerzen verursachen. Das heißt, dieses Ungleichgewicht, indem in einem oder mehreren Zylindern keine Verbrennung erzeugt wird. EIN diagnostische Maschine können Sie dieses Problem klären.

Eine schlechte oder verstopfte Einspritzdüse kann dieses Problem verursachen.

Dieselheizungen

Diese Vibrationen treten nur im kalten Zustand auf und werden dadurch verursacht Heizungen haben die Temperatur nicht erhöht Brennkammern genügend. Daher vibriert das Auto im Stand, bevor Sie Zeit hatten, sich zu bewegen.

Silentblöcke des Motors

Der Motor sitzt auf den Silentblöcken, um zu verhindern, dass Vibrationen auf die übrige Karosserie und damit auf das Lenkrad und sogar den Fahrgastraum übertragen werden. wenn sie es schon sind in schlechtem Zustand oder rissig Die Vibrationen werden sehr spürbar sein. Dies ist auch ein häufigeres Problem bei älteren Dieselmotoren und die Vibrationen treten sowohl im Stillstand als auch während der Fahrt auf.

Probleme durch übermäßige Lenkradvibrationen

Wenn das Problem, das Ihr Lenkrad zum Vibrieren bringt, nicht behoben ist, können sie es tun am Ende erscheinen andere Probleme abgeleitet. Wenn das Fahrzeug diesen Vibrationen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt wird, wird dies verursacht Verschleiß oder Fehlausrichtung anderer Teile wichtig. Zum Beispiel könnten unwuchtige Reifen dazu führen, dass die Silentblöcke vorzeitig verschleißen.

Das Lenksystem ist eines der am ehesten leidenden. Die Vibrationen werden auf das Lenkrad übertragen, indem sie dem Weg des Rades folgen Ösen, Kasten und Spurstange. Was am Lenkrad spürbar ist, wird also auch von all diesen Elementen empfangen. Wenn Sie glauben, dass Ihre Adresse ein Problem haben könnte, können Sie sich mit dem Artikel davon überzeugen Lenksystemdiagnose.

vibrierendes Lenkrad

Andere Elemente, die ebenfalls leiden, wenn das Lenkrad vibriert, sind genau die gleichen, die sie verursachen können und die wir im gesamten Artikel erwähnt haben. EIN Fehlausrichtung in irgendeinem Teil des Fahrwerks Es beeinflusst mit seinen Schwingungen alle Elemente, durch die sich die Schwingung ausbreiten kann. Beispielsweise können wir unwuchtige Reifen wieder aufziehen. Dies wirkt sich auf die Silentblöcke aus, kann aber auch zu Problemen in den Lagern oder in den Gleichlaufgelenken führen, die ebenfalls einen Teil der Vibrationen aufnehmen können.

Auch das Problem, wenn das Lenkrad vibriert Es ist nicht nur Unbehagen. Sie können das Symptom für Probleme sein, die das betreffen dynamische Kapazität des Autos. Vor allem, wenn sie durch Lenkungsfehler oder Fahrwerksgeometrie verursacht werden. Liegen diese Werte außerhalb der vom Hersteller gekennzeichneten Werte unseres Autos wird sich bei Ausweichmanövern oder anderen Bewegungen schlechter verhalten wichtig für die Sicherheit.

Bilder – Kārlis Dambrāns, Bryn Pinzgauer, Joan Campderrós-i-Canas, Greg Gjerdingen, Emilio Küffer


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

58 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   jonathan sagte

    Hallo, guten Morgen.

    Ich habe ein Neon 2004, ich habe das Problem der Vibration. Ich habe es zum Mechaniker gebracht, aber er hat nichts gefunden. Ich habe die Motorlager, Reifen, neue Reifen mit der jeweiligen Ausrichtung und Auswuchtung gewechselt. Aber es vibriert immer noch. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass es stärker vibriert, wenn ich das Lenkrad in der hohen Position und bei eingeschalteter Klimaanlage habe.

    Die sein kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    1.    daniela sagte

      Freund, verschwenden Sie kein Geld oder Zeit, kaufen Sie die Kabel der Kerzen und das war's

      1.    Carlos Rodriguez sagte

        Hey, manchmal ist der Stabilisator kaputt oder ein Querlenker

    2.    Sergio sagte

      Jonathan kannst du mir sagen was das problem mit deinem auto war denn meins ist 2005 neon hat das selbe problem die mechaniker finden nichts yale ändere alles neu und nichts wackelt immer noch hilf mir und sag mir was dein problem war und so hab ich es gemacht meins gelöst

  2.   Gabriel sagte

    Vielen Dank fürs Teilen. Ich werde es in meinem Auto machen.

  3.   Julio Cesar Velázquez sagte

    hallo ich habe einen fist siena mod 2913, und das lenkrad dreht sich, wenn das auto steht, aber läuft, danke

  4.   Wilbert Valdivia Quicaña sagte

    HALLO FREUNDE DANKE FÜR DIE ANTWORT.
    ICH HABE EINEN TOYOTA HILUX SRV 2014 DER HAT LENKPROBLEME BEIM BREMSEN DAS LENKRAD VIBRIERT, WEIL WIR SCHON DIE NEUEN BREMSSCHEIBEN GEWECHSELT HABEN DIE WAHRHEIT ICH WEISS NICHT DASS ES EIN VORSCHLAG SEIN KÖNNTE.

    1.    beto sagte

      Diese Lastwagen haben ABS-Bremsen, die Vibration ist normal, keine Sorge, es ist kein Fehler

  5.   Luis Guillermo Santana C. sagte

    Hallo. Ich habe einen Peugeot 407 SW 3.0 Bernina, Baujahr 2006. Heute auf der Straße, teilweise mit einer Geschwindigkeit von 100 km. pro Stunde vibrierte das Lenkrad und schließlich zeigte das Armaturenbrett an: "Reifendruck nicht überwacht", da er gerade den Druck dieser Reifen eingestellt hatte. Was könnte passieren? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.

    1.    ben sagte

      Gut
      Ich habe einen Ford Mondeo von 2003, das Problem ist, dass das Lenkrad nur beim Bremsen zwischen 120 klm/h und 100 klm/h vibriert. Ich habe neue Vorderräder montiert, dann neue Scheiben mit neuen Belägen und es vibriert weiter
      kann mir jemand sagen was das ist
      dank

  6.   da sagte

    Guten Tag, mein Auto vibriert stark auf der rechten Seite beim Beschleunigen und es hört sich wie ein Klicken an, die Vibration beginnt, wenn das Auto gestartet wird, und nimmt mit der Geschwindigkeit zu und hört auf zu vibrieren, wenn ich aufhöre zu beschleunigen, als ob sich der Motor bewegt und links kommt Rad auf der rechten Seite raus..

    1.    Jon sagte

      Dieser Fehler sieht aus wie Tassen und Kleinigkeiten, überprüfen Sie sie. Wenn Sie sagen, dass er auf der rechten Seite ist, überprüfen Sie die auf dieser Seite.

    2.    würdevoller Lopez sagte

      Hallo, ich bin ein Anfänger, aber ich habe festgestellt, dass mein Fahrzeug Elantra macht, wenn ich beschleunige, das Ruder vibriert, es ist ein 2014er Fahrzeug, und ich habe die Reifen vor einem Monat gewechselt. Hilf mir

  7.   emmanuel sagte

    Hallo, ich habe einen Toyota Hiace und mir ist dasselbe passiert, ich habe ein wenig Lenkflüssigkeit eingefüllt, die fehlte, und sie entfernt, trotzdem müssen Sie überprüfen, ob kein Schlauch kaputt ist. und ich habe es auch bei der arbeit in einem mercedes vito gesehen, die lenkung vibrierte, aber das problem war, dass ihr aufgrund eines gebrochenen schlauchs flüssigkeit fehlte, es vibriert normalerweise auf der seite, wo der schlauch gebrochen ist.

  8.   mjose sagte

    Hallo. Ich habe einen Citroen Gran Picasso aus dem Jahr 2007 und das Lenkrad zittert, wenn ich die Geschwindigkeit von 120 erreiche. Dasselbe passierte vor 4 Jahren, ich nahm es zum Ausrichten … das Gleiche passierte immer wieder und ich wechselte die Räder. Vor einem Jahr habe ich noch einmal die Räder gewechselt und jetzt fängt es bei dieser Geschwindigkeit wieder an zu vibrieren. Was kann es sein?

    1.    pedro sagte

      hallo, ich habe einen peugeot 307 sw von 2006 und das gleiche passiert mit ihm, er vibriert von 120 bis 130 km sehr stark, bei mehr oder weniger geschwindigkeit hören die vibrationen auf oder sie stören nicht, das auto ist ausgerichtet mit neuen reifen und weiter machen, sag mir ob du eine lösung gefunden hast da ich danach suche.
      dank

  9.   John sagte

    Hallo, ich habe eine Frage, ich habe einen 2016er Nissan March und ich habe gerade 17er Felgen montiert und wenn ich mit mehr als 100 km/h fahre, fängt das Auto an zu vibrieren, damit ich auf Ihre Antworten achten kann.

    1.    Christian Diaz sagte

      Hallo John.
      Die Ringe sind nicht ab Werk, oder? Das Problem liegt also in den neuen Ringen. Dasselbe passierte mit dem Auto meines Vaters und bei ungefähr der gleichen Geschwindigkeit beschloss er, es in die Werkstatt zu bringen, und stellte fest, dass die Felgen verbogen waren (dies geschah, weil wir auf einer Straße in sehr schlechtem Zustand und mit dem ständigen Sturz in die Schlaglöcher, die sie verbogen haben), was zu einem Ungleichgewicht in der Gewichtsverteilung der Reifen führte, und daher waren diese Vibrationen da. Nach der Reparatur hat das Lenkrad bei den von Ihnen genannten Geschwindigkeiten kaum gezittert.
      In Ihrem Fall kann es sein, dass die Felgen kein gut verteiltes Gewicht haben und deshalb Vibrationen im Lenkrad auftreten. Versuchen Sie, die werkseitigen zu montieren, und fahren Sie zum Testen mit der gleichen Geschwindigkeit. Wenn bei diesen keine Vibration auftritt, dann sind die neuen Ringe die Ursache für dieses Problem.

      Antworten Sie, um zu erfahren, wie es gelaufen ist oder ob Sie bereits eine Lösung für das Problem gefunden haben.

      Grüße

  10.   Alejandra sagte

    Ich habe ein Pello 307-Auto aus dem Jahr 2002, das bereits stark vibriert. Ich weiß nicht, wie es sein soll, es hat Sportreifen mit niedrigem Profil und vibriert stark, wenn es aus den 80er Jahren bei Riba ankommt

    1.    John sagte

      HAHAHAHAHA was für eine schlechte Rechtschreibung….

  11.   yesid sagte

    hallo guten abend, ich habe seit einiger zeit einen chevrolet-wertwagen und habe festgestellt, dass der sound beim beschleunigen sehr gut ist, wenn das auto kalt ist, aber wenn es warm wird, fängt es an, wie ein altes auto aus den jahren von upa zu klingen und es vibriert stark wenn du es beschleunigst, während es geparkt ist Wenn mir jemand etwas Licht geben könnte, weiß ich nicht, was ich tun soll

  12.   Franklin sagte

    Hallo, ich habe einen 2006er Honda Civic und das Lenkrad vibriert, wenn ich 70 km fahre

  13.   Xavier sagte

    Guten Tag, mein Auto ist ein 2010er aveo, wenn ich an einem Geschwindigkeitsminderer vorbeifahre, vibriert die Richtung und der vordere Teil auch, was könnte das sein?Ich freue mich über Ihre Antworten, danke

  14.   Xavier sagte

    Guten Tag, mein Auto ist ein 2010er Aveo, wenn ich an einem Geschwindigkeitsminderer vorbeifahre, vibriert der vordere Teil, es zittert, was könnte das sein?Ich freue mich über Ihre Antworten, danke

  15.   jaime sagte

    Hallo Freund, ich habe.1 Chevrolet Aveo Baujahr 2005, es vibriert mich sehr, wenn ich die 100 passiere, die mir helfen können, Freund, bitte

  16.   kate sagte

    Hallo, ich habe einen Toyota Corolla von 2013. Er fährt sehr gut. Aber in letzter Zeit hat es ein Geräusch, wenn es durch die Betonwände fährt, die sie auf die Straße stellen, und wenn ich 55-60 Meilen fahre, vibriert das Auto zu stark. Woran kann das liegen???

  17.   John sagte

    Guten Morgen, ich habe einen Akzent und gestern bekam ich einen Gummi. Es stellt sich heraus, dass, nachdem sie es repariert und den Flicken darauf angebracht haben, jetzt das Lenkrad vibriert. Könnte es sein, dass er sein Gleichgewicht oder sein Gleichgewicht verloren hat?

  18.   TSR sagte

    Hallo, ich habe einen 2011er IBIZA, bei dem ich gerade die Reifen gewechselt habe und der anfing zu vibrieren, wenn ich über 60 km beschleunigte. Und von 80 bis 100 vibriert es etwas mehr, was mir aufgefallen ist, dass es nicht vibriert, wenn ich aufhöre zu beschleunigen. Ich denke, es ist das Schwanken, das nicht richtig gemacht wurde, aber sie hat keine anderen "Symptome", die mir sagen, dass es das Schwanken ist, es ist wahrscheinlich etwas anderes. Das Auto hat bereits 150 km. Ich werde es nehmen, um es wieder auszugleichen, um zu sehen, ob es gut aussieht, ich vermute, dass es auch ein Defekt in der Felge sein kann, da es keine sehr gute Marke ist, es ist Tornell.

    1.    Vincent sagte

      Hallo, wie geht es dir, konntest du das Problem lösen, danke!

  19.   Federico sagte

    Hallo, guten Tag, ich habe einen Ranger des Modells 2000, ich spüre eine starke Vibration im Lenkrad, wenn ich bei fahrendem Fahrzeug nach rechts drehe, entweder die Straße entlang gehe oder in eine Garage einfahre, dies nicht passieren immer, was kann das sein? Grüße.

  20.   Elizabeth sagte

    Guten Tag!!!
    Ich habe einen 2011er Impala und das einzige Problem, das er hat, ist, dass das Lenkrad bei Steigungen oder Steigungen zu wackeln beginnt, auch wenn es klein ist, aber normalerweise nicht vibriert. Wenn jemand etwas weiß, würde ich mich über Ihre Hilfe freuen bitte!!
    Erstmal Danke!!!!

  21.   Stern Rollan sagte

    Hallo, ich habe einen 2002er Honda Civic, und in letzter Zeit vibriert das Lenkrad nach dem Bremsen, und bei Geschwindigkeiten über 80 km wurden die Kugelgelenkgummis gewechselt, weil sie abgenutzt waren, aber es vibriert immer noch. Die sein kann?

  22.   Miguel sagte

    Freunde, ich habe eine Clio-Phase, und es vibriert nur, wenn das Auto angehalten, beschleunigt und es hört auf zu vibrieren oder wenn ich fahre, jemand, der weiß, kann mir helfen, was es ist

  23.   Gina sagte

    Hallo, ich habe einen 97 Camry und wenn ich bremse, vibriert er und macht ein Geräusch, ta, ta ta

  24.   Daniel sagte

    Hallo, ich habe gerade ein neues Lenkgetriebe auf den Ranger gesetzt und das Lenkrad wackelt aber nur auf Feldwegen. Was kann sein? Danke eine Umarmung

  25.   Miguel sagte

    Hallo, ich habe einen Fiat Palio 2000 und er vibriert beim Laufen und wenn ich beschleunige, ohne zu rollen, vibriert er nicht, bitte helft mir

  26.   John Dämon sagte

    hallo leute... ich habe einen 2006er fiat punto, die lenkung vibriert wenn ich losfahre aber nur wenn das lenkrad nach rechts gedreht wird... es nervt was kann das sein???

    1.    Griselda. sagte

      Hallo... Ich habe einen 2010er Ford Escape, das Lenkrad des Lastwagens klingt oder vibriert unter dem sich bewegenden Lenkrad und bevor ich anhalte, habe ich das Gefühl, als ob das Lenkrad von unten locker wäre, was könnte es sein???

  27.   Griselda. sagte

    Hallo, ich habe einen Ford Escape 2010, das Lenkrad des Lastwagens macht ein Geräusch unter dem Lenkrad, als wäre es locker und vibriert, wenn es sich bewegt und wenn ich anhalte. Können Sie mir sagen, warum das Lenkrad Geräusche macht oder vibriert? Danke

  28.   Cristina sagte

    Hallo, ich habe einen Alfa Romeo von vor fast 20 Jahren, als ich ihn startete und ich ihn zum Aussteigen manövriere, das Lenkrad ist sehr hart und vibriert und macht ein Geräusch, als hätte es eine Grille drin, aber wenn es warm wird geht weg

  29.   Freddy Samuel Garcia Quintero sagte

    Hallo, gute Nacht, ich habe einen Vogel und habe ihn nach zwei Tagen nach unten geschickt. Alles zittert, als würde er sich entwaffnen. Können Sie mir sagen, was es sein könnte?

  30.   Azlabd sagte

    Hallo guten Tag, ich habe einen 2004 Jetta und er vibriert stark und das Lenkrad sowohl im Stehen als auch beim Gehen

  31.   Miguel sagte

    Hallo, guten Tag, ich habe das gleiche, aber es ist nur ein automatischer Tracker von 2001. Das Problem, das ich habe, ist, wenn ich es in D (Fahren) stelle, beginnt die Karosserie auf die gleiche Weise zu vibrieren, wenn ich anfange zu beschleunigen ( nur wenn ich starte) und auch wenn ich auf die Bremse trete, um ganz anzuhalten… ein Mechaniker sagte mir (zumindest war er ehrlich) er sagte mir, es sei ein Teil des Kanisters, der kaputt sei, er mache die Aufgabe, die Luft zurückzugewinnen, oder Dämpfe aus dem Motor und ich schicke sie so in den Kanister. Ich weiß nicht mehr genau, wie er es mir gesagt hat. Der Witz ist, dass diese Luft in den Motor eindringt und mich deshalb vibrieren lässt…. Die ganze Geschichte, die mir der Mechaniker erzählt hat, bring es zu einem Mechaniker, na, das weiß ich nicht ...

  32.   John sagte

    Hola a todos!
    Ich habe einen 2006er Zafira mit 305000 km, jetzt, wo ich auf über 100 km/h fahre, beginnt das Lenkrad zu vibrieren.
    Ich hoffe dein Problem ist nicht schwerwiegend.
    Greetings!

  33.   Jesús Rodríguez sagte

    hallo guten tag ich habe einen 96 camry und er vibriert wenn ich 40 km fahre und ich schätze die reifen und es ist immer noch das gleiche, wenn er auf der rechten seite etwas nach vorne gebremst wird kann das vibrationen verursachen

  34.   Mary P sagte

    Ich habe einen 4er Tucson 4×2008. Ich muss Öl in den Behälter der automatischen Lenkung füllen und ich weiß nicht, welchen er verwendet, und ich muss auch etwas in die Kiste tun. Ich habe das Handbuch nicht. Können Sie mir helfen?

  35.   ENGEL JIMENEZ sagte

    Mein Auto, ein Grand Vitara v6 Baujahr 2005, tanzt bei einer Geschwindigkeit von 20, was ist das Problem?

  36.   lila sagte

    Hallo, ich habe einen 2008er Ford Focus, wenn er mit Geschwindigkeit 80 fährt, spüre ich, wie das Auto vibriert. Können Sie mir erklären, was diesen Mangel am Auto verursacht?

    1.    Argenis sagte

      Sie müssen es zum Ausrichten und Auswuchten bringen, es kann sein, dass Ihre Reifen asymmetrisch abgenutzt sind, es kann auch an einer Unwucht liegen und dass es nicht ausgerichtet ist, kurz gesagt, bringen Sie Ihr Auto, um den Zug überprüfen zu lassen.

  37.   Rechnung sagte

    Hallo, ich habe einen Santa Fe Truck, wenn ich bremse, fängt das Lenkrad an zu vibrieren.

  38.   Dany sagte

    Hallo, ich habe einen Renault Logan und das Lenkrad vibriert die ganze Zeit.
    Die Arme und Reifen sind in Ordnung, es könnte das LENKGETRIEBE sein

  39.   jaime sanchez r sagte

    Hallo
    Ich habe einen 2007er Peugeot Panner und der Lenker fing an zu vibrieren, die Reifen sind relativ neu und ich habe 35 Pfund draufgelegt, was Sie empfehlen, danke im Voraus

  40.   Jorge Lopez sagte

    Ich denke, hier fehlt etwas und das ist mir passiert, die Lenkung vibrierte, weil mein Auto einen starken Schlag in ein Schlagloch hatte, der dazu führte, dass die Lenkung auf der rechten Seite zum Zeitpunkt der Korrektur nach hinten fast am Chassis des Autos klebte Sie zogen die Lenkung und es war in Ordnung mit der Trennung, die sie haben sollte, was sie nicht bemerkten, war, dass sie etwas ausgelassen war und die Antriebswelle nicht gut passte, also fing die Lenkung an zu vibrieren, niemand konnte den Fehler finden bis sich die antriebswelle von ihrem platz löste und den getriebedeckel brach, war die lösung einfach, sie zogen die lenkung ein paar millimeter, damit die antriebswelle perfekt passt und das war's, ich hoffe diese info hilft jemand anderem und es tut's Gehen Sie nicht über einen einfachen Defekt hinaus und verwandeln Sie sich in etwas Hässlicheres.

  41.   JUAN PABLO GUTIERREZ MARTINES sagte

    danke, diese Info war sehr hilfreich

  42.   JUAN PABLO GUTIERREZ MARTINES sagte

    Guten Tag, ich habe einen Jetta von 2001 und das Lenkrad vibriert stark, aber sie sagen mir, dass es keine dieser genannten Optionen ist

  43.   Joan sagte

    Ich habe einen Audi A3. Ich habe das Vibrationsproblem. Von 100 auf 110 km/h.. Ich habe verschiedene Charaktere konsultiert.. Charaktere, ich meine einen Mechaniker.. den der Pneumatik. Nachfüller... dh von allem gehört. .. vom Zweimassenschwungrad bis hin zu möglichen pneumatischen ... ovalen ... Wellen usw. Um ehrlich zu sein, bin ich verloren und verwirrt ... mit so vielen Fachleuten ... ich weiß nicht, woher das Problem kommt

  44.   Francisco cisco~~POS=HEADCOMP sagte

    Ich habe einen 2007er Dakota-Pickup. Das Lenkrad vibriert zusammen mit dem Motor bei niedrigen Drehzahlen; entweder ab 1500 U/min oder mit konstanter Drehzahl p. Beispiel 90 km x h bei 1500 U/min…. Es vibriert, als ob es durch einige Vibratoren gehen würde…. Ich schätze Ihre Kommentare.

  45.   ALFRED GOMEZ sagte

    DANKE . DIESE VIBRATION IST IM CHEVROLET VITARA 1600 VORHANDEN