Abarth 500e: Der Scorpion ist mit 155 PS Leistung elektrifiziert…

Neuer Abarth 500e

Die Geschichte von Abarth wäre ohne Fiat nicht zu verstehen und umgekehrt. In der Tat war es 1949, als das italienische Haus geboren wurde: eines der besonderen für seine Handwerkskunst und sein sportliches Konzept. Die Evolution des Automobilsektors hat es jedoch zu einem komplizierten Extrem geführt: Sportlichkeit und Autonomie sind wie Öl und Wasser. Doch in Stellantis sind sie entschlossen, dieses Tabu und das zu begraben Der neue Abarth 500e ist der Beweis. Eigentlich will er einzigartig sein …

Ja, weil obwohl kehrt zurück, um seinen Bruder Fiat 500e als Basis zu nehmen Distanz bekommen. Und ganz nebenbei ihre Konkurrenten in die Enge treiben: Honda und Mini Cooper SE. Vor ihnen zeigt er ein differenziertes Design und eine Technik, die nicht revolutionär ist, ihm aber hilft, ihnen voraus zu sein. Darüber hinaus, obwohl wir wissen noch nicht, was sein Preis sein wird, sicherlich ist die Reichweite enger. Alles in allem, wenn es dir gefällt und du ihn kennenlernen willst, lass es dir nicht entgehen, denn er will Erfolg haben...

Die Ästhetik des neuen Abarth 500e ist radikaler und attraktiver als die seines Bruders Fiat 500e...

Auf ästhetischer Ebene, wie wir bereits angedeutet haben, Der neue Abarth 500e basiert auf dem Fiat 500e. Tatsächlich handelt es sich um dasselbe Fahrzeug, jedoch mit erheblichen Verbesserungen bei der Distanzierung. Dabei folgt sie buchstabengetreu dem Motto „Neue Ära, gleiche Wurzeln, gleiche DNA“. Jetzt Das Abarth-Logo befindet sich auf der Motorhaubenlinie und auf dem Grill, im mittleren Bereich, der Name der Marke. Neben dem Diffusor oder Stoßfänger mit einem Wabengitter in der Mitte.

Fiat 500 elektrisch testen
Verwandte Artikel:
Test Fiat 500e Icon Fließheck 42 kWh, 118 PS und 320 km Autonomie

Die Seitenansicht ist identisch mit der seines Fiat-Bruders. Um sich dennoch zu distanzieren, zeigt es das elektrifizierte Seitenlogo des Scorpion-Hauses. Ihrerseits die Leichtmetallräder, die 18 Zoll groß sein dürfen, sind ebenfalls neu. Und es ist nicht das Einzige, denn es verfügt serienmäßig über eine Heckscheibe und getönte Heckscheiben, um mehr Privatsphäre im Fahrgastraum zu bieten. Wie für die Cabrio CC-Version integriert es a spezifischer Spoiler, der ihm ein sportlicheres Aussehen verleiht.

Das Interieur des 500e ist vertraut, aber jetzt hat es sportliche Ergänzungen...

Neuer Abarth 500e

Wenn das äußere Design des Abarth 500e dem des Fiat 500e ähnelt, passiert dasselbe im Inneren. Darüber hinaus gibt es keine großen Unterschiede, abgesehen von den Materialien und Texturen, die zur Dekoration verwendet werden. Zunächst lenkt es die Aufmerksamkeit auf die Großzügiger zentraler 10,25-Zoll-Touchscreen. Es wird zum Leben erweckt dank des uConnect-Systems, das Navigation, Apple CarPlay und Android Auto-Konnektivität oder das Neue umfasst "Leistungsseiten“.

Abarth-Logo
Verwandte Artikel:
Abarth möchte, dass Sie ihm bei der Entwicklung seines neuen Autos helfen. Wissen Sie wie?

Wie Abarth gesagt hat, sie erlauben Modifizieren Sie das konfigurierbare digitale 7-Zoll-Kombiinstrument. Auf diese Weise können Sie die Ansicht und Grafiken ändern, um sie sportlicher aussehen zu lassen. Dem Innenraum verleiht die Vereinigung dunkler Töne sowohl eine sportliche als auch eine elegante Note. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Kontrastnähte einzufügen, die dem Innenraum einen Hauch von Farbe verleihen. Neben dem erneuerten Logo des Skorpions geht das auf das Lenkrad.

Die spezielle Launch-Version „Scorpionissima“ ist auf 1.949 Stück limitiert … und sie erreicht die Spitze der Ausstattung …

Neuer Abarth 500e 41

Um die Erstbestellungen für den neuen Abarth 500e anzukurbeln, bringt die Marke die Sonderedition „Scorpionissima“ heraus. Die erste Neuheit ist das Die Karosserie kann in Acid Green oder Poison Blue lackiert werden. Es gibt auch 18-Zoll-Leichtmetallräder in Diamantschnitt-Titangrau oder ein Glasdach für die Coupé-Version. Schließlich beinhaltet es Sportpedale aus Stahl und einer gravierten Logoplatte.

Die 1.949 Exemplare der Sonderversion „Scorpionissima“ ehren das Gründungsjahr der Marke. Darüber hinaus werden sie für Coupé- und Cabrio-Karosserien erhältlich sein

Bei der Ausstattung umfasst der neue 500e „Scorpionissima“ Elemente wie z JBL Premium-Soundsystem oder ein komplettes Paket von aktive Fahrhilfen. Zu den herausragendsten gehören der aktive Tempomat, der Totwinkelwarner oder der Spurhalteassistent. Um beim Einparken zu helfen, können Sie auf die Hilfe des zählen 360º-Vision-Kameras. Sobald er Bewohnbarkeit und Kofferraum hat, sind die Daten identisch mit dem Fiat 500e.

Gute technische Basis, aber mit einigen Geheimnissen, die noch entdeckt werden müssen ...

Neuer Abarth 500e 26

Wenn Sie so weit gekommen sind, werden Sie spüren, dass die Technik des Abarth 500e die gleiche ist wie die des Fiat. Aber es gibt eine Reihe von Änderungen, die dem Skorpion-Modell mehr Exklusivität verleihen. Zuerst der Elektromotor leistet 113,7 kW (155 PS) und 235 Nm Drehmoment oder was ist das gleiche, 37 CV mehr als der Fiat. Um sich selbst zu ernähren, verwendet es eine 42-kWh-Batterie, von der es immer noch eine gibt wir wissen nicht, was seine Autonomie ist weil die italienische Firma diese Zahl nicht angegeben hat.

Abarth kündigt a Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,0 Sekunden und eine Erholung von 40 auf 60 km/h in 1,5 Sekunden. Aber die Höchstgeschwindigkeit oder die Autonomie behält er trotzdem für sich verwendet die gleiche 42-kWh-Batterie wie der Fiat 500e

Als Neuheit hat sich die Marke entwickelt drei Fahrmodi: Touring, Scorpion Street und Scorpion Track. Je nach verwendeter Leistung variiert sie, wie zum Beispiel beim Turismo, wo die Leistung auf 136 PS und 220 Nm abfällt. Der Scorpion Street-Modus regeneriert seinerseits mehr Energie, wenn er verwendet wird. Schließlich ist der Scorpion Track-Modus so konzipiert, dass er seine Kraft auf der Rennstrecke genießen kann. Außerdem verbessert Abarth seinen Sound mit einem Equalizer.

Bezüglich der Zuladung, einem sehr wichtigen Abschnitt bei einem Modell dieses Typs, folgt es dem Muster des Fiat 500e. Ist das das Bordladegerät hat 11 kW und Gleichstrom kommt bei a an maximale Leistung von 85 kW. Auf diese Weise können Sie den Akku im günstigsten Fall in etwa 35 Minuten füllen. Dies entspricht 80 % der Ladung, obwohl der Rest heruntergefahren wird, um die Batterie nicht zu beschädigen.

Wann kommt der neue Abarth 500e auf den Markt?

Neuer Abarth 500e 15

Vorerst hat Abarth dieses und andere Geheimnisse für sich behalten. Es ist jedoch eine Frage von Tagen oder Wochen, bis alle anstehenden Informationen veröffentlicht sind. es wird____geben sehen Sie Ihren Grundpreis, obwohl es uns den Eindruck vermittelt, dass es billiger sein wird als seine Konkurrenten ... Wer wetten ...?

Quelle - Abarth


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.