mercedes glc

Bei 58.228 EUR
  • Karosserie SUV
  • Türen 5
  • Orte 5
  • Macht 197 - 381 PS
  • Verbrauch 0,4 - 7,4l/100km
  • Kofferraum 600 litros
  • Beurteilung 4,6

El mercedes glc es ist das durchschnittliche SUV der Stuttgarter. Es ist eines der meistverkauften Modelle des Hauses in seiner über 15-jährigen Geschichte. Die erste Generation startet 2008 mit dem offiziellen Namen Mercedes GLK. Nach einer tiefgreifenden Überarbeitung der Baureihe durch die Deutschen erhält der GLC seinen heutigen Namen von der zweiten Generation, die 2015 auf den Markt kam und später 2019 aktualisiert wurde.

Im Sommer 2022 kommt die dritte Auflage auf den Markt. Eine neue Generation, die auf der Grundlage des Vorgängermodells Aspekte wie Ausstattung, Sicherheit und das mechanische Angebot verbessert. Neuheiten werden auch auf ästhetischer Ebene eingeführt. Alle diese Neuerungen gelten gleichermaßen für die Sportkarosserie, die Mercedes GLC-Coupé Es kommt nur ein paar Monate auseinander.

Technische Eigenschaften des Mercedes GLC

Obwohl er als völlig neue Generation betrachtet wird, Der GLC ändert nicht die Plattform, auf der er unterstützt wird, unter Verwendung einer modifizierten Version der vorherigen Generation. Dank dessen behält es seine Größe zwischen Mercedes GLA und Mercedes Benz.

Dieses Merkmal platziert ihn direkt in der europäischen D-SUV-Kategorie. Mit einem leichten Anstieg der Messwerte erreicht der GLC die 4,72 Meter lang, 2,07 Meter breit und 1,64 Meter hoch. Hinzu kommt ein Radstand von 2,89 Metern, was einem Innenraum für maximal fünf Passagiere entspricht.

Drei von ihnen sitzen in einer großzügig dimensionierten zweiten Sitzreihe, die jedoch durch Schulterbreite und das Vorhandensein eines markanten Getriebetunnels begrenzt ist. Bezüglich Belastbarkeit, Der Mercedes GLC bietet ein minimales Kofferraumvolumen von 600 Litern, 50 mehr als in der vorherigen Generation (470 Liter für PHEV-Modelle).

Mechanische Reichweite und Getriebe des Mercedes GLC

Mercedes hat ehrgeizige Elektrifizierungspläne. Die deutsche Marke wird künftig nur noch stark elektrifizierte Modelle anbieten. Mit dieser Idee im Hinterkopf Die neue Generation des GLC verabschiedet sich von traditionellen Thermo-Versionen. Das mechanische Angebot dreht sich um Modelle mit MHEV-Systemen mit ECO-Label und PHEV-Versionen mit ZERO-Label. Wer ein 100 % elektrisches Modell will, sollte zum Mercedes EQC springen.

Die Access-Versionen kommen erkannt unter den Namen: GLC 200, GLC 300 und GLC 220d. Turboaufgeladene Vierzylinder-Otto- und Dieselmotoren, die liefern zwischen 197 und 258 PS. Später wird der GLC die von AMG entwickelten spezifischen Versionen haben, wobei für die extremsten Versionen eine Leistung von über 500 PS erwartet wird. Die gesamte Palette ist mit Neungang-Automatikgetrieben verbunden, die die Kraft über das 4MATIC-Antriebssystem von Mercedes an alle vier Räder übertragen.

Die effizientesten Versionen des Hauses kommen mit der verbunden Plug-in-Hybrid mechanisch. Drei Modelle verfügbar: GLC 300e, GLC 400e und GLC 300de, letzteres mit Dieselmotor. Die Leistungen liegen zwischen 313 und 385 PS. Dank einem Batterie mit 31,2 kWh nutzbarer Kapazität liegt die genehmigte Autonomie zwischen 120 und 117 Kilometern. Zum Aufladen werden Hochleistungssysteme gewählt, bis zu 60 kW bei Gleichstrom und bis zu 22 kW bei Wechselstrom.

Ausstattung des Mercedes GLC

Eine der Hauptachsen, um die sich die neueste Generation des GLC dreht, ist die Technologie. In Bezug auf Qualität und Verarbeitung, Mercedes wird seinem Status als Premiummarke gerecht. Der durchschnittliche SUV verfügt über hochwertige Materialien wie Leder oder Holz, die das Komfortgefühl für alle Passagiere erhöhen.

Wie im Haus üblich, ist die Mercedes-Ausstattungspalette in verschiedene Stufen bzw. Stufen gegliedert. Unterschiedliche Pakete für Interieur und Exterieur wählen zu können, betont die AMG Line Lackierung, die dem SUV einen attraktiveren und sportlicheren Look verleiht. Für den Innenraum können Sie verschiedene Ausführungen mit Lederpolsterung in ein oder zwei Tönen wählen.

Was die Ausstattung betrifft, Die dritte Generation des GLC landet mit einer breiten Palette an Zubehör und Technologien. Zu den Highlights gehören DIGITAL Light-Scheinwerfer, Head-Up-Display, Schiebedach, digitale Instrumententafel, Multimediasystem mit 11,9-Zoll-Touchpanel, 360º-Kamera, Sprachsteuerung, drahtlose Konnektivität sowie eine komplette Sicherheitsausstattung und Fahrassistenten mit autonomem Fahren der Stufe 2 .

Mercedes GLC im Video testen

Der Mercedes GLC nach Euro NCAP

Wie bei jeder Neueinführung der Marke star legt die Sicherheit großen Wert auf technologische Innovationen. Mit einem hohen Maß an Fahrassistenten bewertet Euro NCAP den Mercedes GLC mit seinen fünf Sicherheitssternen, der höchsten Note überhaupt. Die Bewertungen nach Abschnitten lauten wie folgt: 92 von 100 beim Schutz von Erwachsenen, 90 von 100 beim Schutz von Kindern, 74 von 100 bei der Gefährdung von Fußgängern und 84 von 100 bei Fahrhilfen.

Der Mercedes GLC von Km 0 und aus zweiter Hand

Obwohl der Mercedes GLC seit vielen Jahren nicht mehr im Handel ist, erinnern wir uns daran, dass seit 2015 eine hohe Anzahl von Einheiten in sekundären Vertriebskanälen verfügbar ist. In diesen Jahren hat es sich in Bezug auf Qualität, Verhalten und Haltbarkeit einen wohlverdienten Ruhm erworben. Die hohen Preise von Neugeräten machen gebrauchte Geräte attraktiver. Aus diesem Grund beobachten wir einen niedrigen Abschreibungsprozentsatz, der dem seiner engsten Konkurrenten sehr ähnlich ist.

Wenn wir uns das ansehen Gebrauchtmarkt sehen wir, wie die günstigsten zum Verkauf stehenden Einheiten aus den Jahren 2016 und 2017 stammen. Die Preise beginnen bei etwa 23 bzw. 24 Euro für Dieselaggregate mit mehr als 180.000 Kilometern. Der Km 0-Markt ist ebenfalls weniger beliebt, und alle zum Verkauf stehenden Einheiten stammen aus der Neugestaltung von 2019. In diesem Fall sehen wir, wie die Preise erheblich höher werden und immer über 50.000 Euro liegen.

Konkurrenten des Mercedes GLC

Das europäische D-SUV-Segment ist für Marken nach Volumen und Markenimage sehr wichtig. Der GLC steht vor einer langen Liste von Rivalen. Bekannte Modelle wie die BMW X3das Audi Q5das Alfa Romeo Stilfser Jochdas Volvo XC60 oder Lexus NX Sie gehören zu den direktesten Konkurrenten. Der Mercedes zeichnet sich durch hochwertige Verarbeitung, mechanische Reichweite und Komfort aus.

Markieren

  • Qualität
  • Ausrüstung
  • Fahrkomfort

Eine bessere

  • Preis
  • Optionale Kosten
  • 4×4 Kapazität

Mercedes GLC preis

Bei den Kosten macht Mercedes seinen Status als Premiummarke sehr deutlich, wobei der GLC eines der größten SUVs des Unternehmens ist. Der Einstiegspreis des Mercedes GLC liegt bei 58.228 Euro, ohne Angebote oder Aktionen. Diese Menge bezieht sich auf ein Modell mit einer GLC 200 4MATIC-Version mit 204 Pferden. Der derzeit teuerste der Familie ist der GLC 300 4MATIC mit 258 Pferden und einem Mindestpreis von 65.175 Euro ohne Angebote oder Aktionen.

Galerie

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Das Neueste zum Mercedes GLC