EuroNCAP: Der DS 9 „fällt“ mit 4 Sternen und die anderen glänzen mit 5

Euro NCAP-Logo

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und EuroNCAP will es nicht beenden, ohne seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Es ist also so, dass die Erfüllung Ihrer Pläne über allem steht und hier kommt die letzte Runde von Modellen, die ihren Weg gegangen sind Sicherheitstest. Es ist eines der großzügigsten des Jahres und es gibt keinen Mangel an Mitgliedern anerkannter Firmen und an anderen nicht so sehr. Außerdem, und um die Gewohnheit nicht zu verlieren, gibt es auch welche unangenehme und traurige Überraschung...

ja, weil Alle, die die EuroNCAP-Testrunde durchlaufen, erreichen 5 Sterne minus einen. Und es ist nicht irgendein Fahrzeug, wir sprechen von einer Repräsentationslimousine des E-Segments, die es mit Modellen wie dem Audi A6 aufnehmen will. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Überraschung, wenn auch in diesem Fall angenehm. Der „Älteste“ der Gruppe holt nicht nur die Höchstnote, sondern ist in zwei Tests auch der Sicherste der Gruppe. Gute Arbeit…

Der DS 9 ist das Fiasko dieser EuroNCAP-Charge: Premium-Limousine und begnügt sich mit nur 4 Sternen…

Der DS 9 ist das Modell, das sich mit den 4 EuroNCAP-Sternen begnügen muss. Die Stellantis Repräsentationslimousine wurde mit der serienmäßigen Sicherheitsausstattung bewertet und darin liegt ihr Problem. Es zeigt sich, dass die Punktzahl im Fußgänger- und Radfahrerschutz bei dezenten 67 % liegt. Aber wo es sich durch sein niedriges Niveau auszeichnet, ist drin aktive Fahrhilfen seit er unterschreibt niedrigste Punktzahl der Gruppe: schlechte 66 %.

Honda Civic: Die elfte Generation ist immer noch an der Spitze...

Honda Civic EuroNCAP 0

La Sicherheit der elften Generation des Honda Civic bestätigt den Sprung ins Premium-Spektrum. Seine 5 Sterne sind das Ergebnis der Erzielung von Ergebnissen in allen EuroNCAP-Tests mit Noten von über 80 %. Am besten glänzt er in zwei Tests: Schutz für erwachsene Insassen mit 89 % und Kleinkinder ebenfalls mit 87 %. Am wenigsten zufrieden ist man mit 82 %, was der Gesamtnote Fußgängerschutz entspricht.

Der Hyundai IONIQ 6 glänzt nicht nur durch seine große Autonomie, sondern auch durch seine hohe Sicherheit...

Hyundai IONIQ 6 EuroNCAP 0

El Hyundai IONIQ6, bietet nicht nur eine großzügige Autonomie, sondern auch große Sicherheit. Und es bekommt nicht nur 5 EuroNCAP-Sterne für das Bestehen der Tests, sondern auch sehr gute Noten. Tatsächlich wird es in der vorliegenden Charge als dargestellt die sicherste für erwachsene Passagiere mit 97% Schutz. Es sticht auch bei aktiven Fahrhilfen mit 90% hervor, aber "geräuschvoll klicken" mit 66% für Fußgänger ...

5 EuroNCAP-Sterne für den Isuzu D-MAX Crew Cab: Pickups müssen nicht mehr unsicher sein...

ISUZU D-Max Doppelkabine EuroNCAP 0

Pickups gelten traditionell als unsichere Fahrzeuge. Dies lag daran, dass sie aufgrund ihrer Technik und ihres hohen Schwerpunkts nicht sehr geeignet für je nach Einsatzzweck waren. Aber nein, er Isuzu D-MAX Doppelkabine ankommt und zeigt, dass sie auch gewinnen kann 5 Sterne EuroNCAP. Tatsächlich ist der Schutz für erwachsene und kindliche Insassen mit 86 % nahezu hervorragend und bei aktiver Hilfeleistung mit 83 % verdient. Natürlich ist nicht alles gut...

Beim Schutz von Fußgängern und Radfahrern muss er sich mit dezenten 69 % begnügen. Es sind nicht die schlechtesten Daten, die in der Gruppe registriert wurden, aber weil seine Motorhaube hoch ist und die sehr vertikale Front keine höhere Note erzielen kann.

Land Rover Range Rover: Die englische Premium-Marke sticht heraus…

Land RoverRange Rover EuroNCAP 0

Land Rover war derjenige, der die SUVs erfunden hat, und als guter Premiumhersteller müssen seine Modelle in großer Höhe sein. Und mit der Range Rover beweist mit seinen 5 EuroNCAP-Sternen, dass ja. Und obwohl es sich um ein Modell handelt, das fast zwei Tonnen wiegt, glänzt es mit einem 72-prozentigen Schutz für Fußgänger und Radfahrer. Auch Kleinkinder und Erwachsene sind mit 87 % bzw. 84 % gut geschützt..

Und auch der Land Rover Range Rover Sport passt zu den 5 Sternen…

Land Rover Range Rover Sport EuroNCAP 0

Wie erwartet, Wenn der Land Rover Range Rover mit 5 Sternen aufsteigt, würde sein sportlicher Bruder Sport nicht weniger sein. Die von letzteren erzielten Noten variieren jedoch nach unten oder werden in Bezug auf erstere beibehalten. So steigt sie beim erwachsenen Insassenschutz auf 85 %, sinkt aber bei Kleinkindern und Fußgängern auf 85 % bzw. 69 %. Natürlich ist der Abschnitt von aktive Fahrhilfen er verfolgt es mit a beachtliche 82%.

NIO ET7 5 Sterne EuroNCAP: Fast auf der Jagd nach dem Tesla Model S…

NIO ET7 EuroNCAP 0

Der NIO ET7 ist das Spiegelmodell des Tesla Model S. Tatsächlich sind sein Design und eine große Anzahl von Daten in Bezug auf seinen elektrischen Antriebsstrang sehr ähnlich. Außerdem ist seine Sicherheit auch sehr hoch, weil er sich das verdient hat EuroNCAP 5 Sterne. Die chinesische Elektrolimousine zeichnet sich durch 91 % Schutz für erwachsene Insassen und 95 % aktive Fahrhilfen aus. Bei einem solchen Niveau ist er mit 73 % natürlich etwas schwach im Fußgängerschutz.

Nissan Ariya: Der elektrische Qashqai enttäuscht nicht...

Nissan Ariya EuroNCAP 0

Der Nissan Ariya ist das erste hundertprozentig elektrische SUV des japanischen Unternehmens und als solches enttäuscht es nicht. So sehr, dass es die höchste Punktzahl erhält: 5 EuroNCAP-Sterne. Dank der Verwendung der CMF-VE-Plattform in dieser Testrunde erweist sich als einer der sichersten. Am stärksten sticht sie in der Sparte Aktive Hilfe mit herausragenden 93 % hervor. Auch für einen SUV bietet es sich an bemerkenswerter Schutz für Fußgänger und Fahrräder: 74 %.

Renault Austral: 5 Sterne, um seinen schwierigen Weg auf dem Markt zu beleuchten...

Renault Austral EuroNCAP 1

Der Renault Austral ist die Wette des französischen Herstellers für das europäische C-SUV-Segment. Und seine 5 Sterne zeigen, dass die CMF-C/D-Plattform ihre gute Leistung mit einem Insassenschutz für Erwachsene von 88 % bestätigt. Der Teil zu aktiven Fahrhilfen wird fast mit überragender Punktzahl gelöst und bleibt bei 87%. Wo es hingegen keine nennenswerte Note erhält, da die Note nicht erreicht wird, ist im Fußgängerschutz: 69 %.

Smart Nr. 1: Die Chinesen von Geely haben ihre Batterien richtig gemacht ...

Smart Nr. 1 EuroNCAP 1

El Smart Nr. 1 ist erstes Modell, das aus der Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und Geely hervorgegangen ist. Aber auch seine Technik ist das Werk der Chinesen, also sein 5 Sterne EuroNCAP sie sind sogar noch wichtiger. Und er erreicht sie nicht „zufällig“, denn beim Schutz erwachsener Insassen steigt er mit der zweitbesten Note auf: 96 %. Auch bei Kinderschutz und Fahrhilfen schneidet sie mit 89 % und 88 % nicht schlecht ab. Natürlich ist es mit 71% Fußgängern schwach...

5 EuroNCAP-Sterne für den japanischen Subaru Solterra…

Subaru Solterra EuroNCAP 1

El Subaru Solterra Es ist das erste XNUMX % elektrische Modell, das das japanische Unternehmen auf den Markt bringt. Für sein Design und seine Entwicklung hatte es die Hilfe und technische Zusammenarbeit von Toyota, und dies spiegelt sich in seiner Anmerkung wider: 5 stars. Diese Punktzahl ergibt sich aus einem Schutz von 88 % für erwachsene Insassen oder 91 % für aktive Fahrhilfen. Außerdem macht es beim Schutz von Kleinkindern mit 87 % und Fußgängern und Radfahrern mit fast beachtlichen 79 % nichts falsch.

5 EuroNCAP-Sterne für das Tesla Model S: Das älteste und mit Abstand sicherste…

Tesla Model S EuroNCAP 0

Wir haben bereits darauf hingewiesen NIO ET7 als Erzrivale des Tesla Model S. Allerdings glänzt das Modell des Hauses aus Palo Alto und das älteste der Gruppe mit seinen 5 Sterne EuroNCAP und die beste Sicherheit im Bunde. Dies ist so im Säuglingsschutz mit großen 91% und in aktive Fahrhilfen mit einem überragend 95%. Und nicht nur das, der Schutz für Erwachsene liegt bei beachtlichen 94 % und für Fußgänger und Radfahrer bei beachtlichen 85 %.

Das Spuren, oder umgekehrt, sein Bruder Toyota bZ4X ...

Toyota bZ4X EuroNCAP 0

Wie wir bereits gesagt haben, ist der Subaru Solterra ein Toyota bZ4X und deshalb die 5 EuroNCAP-Sterne des einen sind die des anderen. Aber nicht nur das, denn die vom Modell des Hauses der Konstellation Stier erzielten Ergebnisse werden auf die des bZ4X zurückgeführt. Sowohl das eine als auch das andere basieren auf der modernen TNGA-Plattform von Toyota, was zu großer Sicherheit führt. Gerade bei Aktiv- und Gehhilfen, auch wenn diese nicht die höchsten sind...

Toyota Corolla Cross: Die japanische Saga enttäuscht noch nicht mit einer SUV-Silhouette…

Toyota Corolla Cross EuroNCAP 0

Der Toyota Corolla Cross ist die ländlichste und verspielteste Version des legendären Corolla. Und wie sein Bruder nutzt er die TNGA-Basis, die dem japanischen Haus so gute Ergebnisse beschert. So sehr, dass er mit aufsteht 5 Sterne EuroNCAP herausragend in Bereichen wie dem Schutz von Erwachsenen und Kindern mit 85 % und 83 %. Aber wo er eine große Rolle spielt, ist in Schutz für Fußgänger und Radfahrer mit der höchsten Note der Gesamtgruppe: 87 %. 

WEY Coffee 02: Passend zu den 5 EuroNCAP-Stars des kleinen 01…

WEY Kaffee 02 EuroNCAP 0

El WEY Kaffee 02 ist das letzte Mitglied dieser langen Liste. Alles in allem wiederholt das chinesische Elektromodell das Muster, das bereits sein o1-Bruder bietet. Das heißt, es steigt mit der 5 Sterne EuroNCAP und sehr zufriedenstellende Leistung. Bemerkenswerter ist es, mit der drittbesten Note der Gruppe, in Schutz für erwachsene Insassen mit hervorragenden 94 %. Und nicht nur das, bei aktiven Fahrhilfen glänzt er mit 93 % oder dem Schutz für Kleinkinder mit beachtlichen 87 %.

Übersichtstabelle der Ergebnisse in EuroNCAP…

Euro NCAP-Logo

Einmal nacheinander überprüft Mitglieder, die bilden diese EuroNCAP-Liste Hier hinterlassen wir eine zusammenfassende Tabelle, die Ihnen hilft, ihre jeweiligen Notizen auf einen Schlag zu sehen. Kurz gesagt: Das Niveau ist sehr hoch und Fälle wie der DS 9 lassen vermuten, dass sich Marken noch verbessern können. Vor allem, wenn es sich um Modelle handelt, die im Premium-Premium-Spektrum angesiedelt sind. Auf der anderen Seite, sehr gute Tesla, NIO und WEY. Der chinesische „Squeeze“…

Marke / Modell Endergebnis Passive Sicherheit (Erwachsene) Passive Sicherheit (Kinder) Fußgänger- und Radfahrerschutz aktive Sicherheit
Marke / Modell Endergebnis Passive Sicherheit (Erwachsene) Passive Sicherheit (Kinder) Fußgänger- und Radfahrerschutz aktive Sicherheit
DS 9 4 stars 79% 86% 67% 67%
Honda Civic 5 stars 89% 87% 82% 83%
Hyundai IONIQ6 5 stars 97% 87% 66% 90%
Isuzu D-MAX Doppelkabine 5 stars 86% 86% 69% 83%
Landrover Range Rover 5 stars 84% 87% 72% 82%
Land Rover Range Rover Sport 5 stars 85% 85% 69% 82%
ÖL ET7 5 stars 91% 87% 73% 95%
Nissan Ariya 5 stars 86% 89% 74% 93%
Renault Autral 5 stars 88% 83% 69% 87%
Smart Nr. 1 5 stars 96% 89% 71% 88%
Subaru Solterra 5 stars 88% 87% 79% 91%
Tesla Model S 5 stars 94% 91% 85% 98%
Toyota bZ4X 5 stars 88% 87% 79% 91%
Toyota Corolla Cross 5 stars 85% 83% 87% 82%
WEY Kaffee 02 5 stars 94% 97% 73% 93%

Quelle - EuroNCAP


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.