Hyundai Santa Fe: Die neue Generation könnte ein toller TT werden…

Neues Hyundai Santa Fe-Design 2021

Und der Hyundai Santa Fe ist einer dieser zum SUV mutierten Geländewagen, der eine Ära geprägt hat. Nicht wegen herausragender Technik oder Dynamik, sondern weil es zum Imagegewinn der Marke beigetragen hat. Damit wussten viele Fahrer, dass es sie gibt und dass sie darüber hinaus zuverlässige Modelle von einer gewissen Qualität herstellten. Darüber hinaus ermutigte die Tatsache ihrer guten kommerziellen Akzeptanz die Marke, sich weiterzuentwickeln, bis sie die aktuelle Generation erreichte: die beste…

Aber die Zeit vergeht und sogar in technischer, Ausstattungs- und Qualitätsebene ist es sehr nah am Premium es muss sich weiterentwickeln, um keine Umsätze zu verlieren. Bei Hyundai wissen sie es und arbeiten seit einiger Zeit an einer neuen Iteration, die in Form von Test-Maultieren zu sehen ist. Und dank ihnen ist es bekannt Der neue Santa Fe wird sein Aussehen noch einmal verändern, um aggressiver und kraftvoller zu sein. Wenn nicht, schauen Sie sich das Design dieser Renderings an, die wir Ihnen präsentieren …

Die neue Generation des Hyundai Santa Fe könnte in der zweiten Jahreshälfte 2024 offiziell sein...

Neuer Hyundai Santa Fe Heckputz von Kolesa

Wie bei anderen Gelegenheiten ist der Schöpfer dieser Renderings Kolesa. Um ihnen Form zu geben, begann er mit dem Spionagefotos, die Fotografen aufgenommen haben wenn Hyundai-Ingenieure Probetests des neuen Santa Fe durchführen.Das Problem ist, dass die Einheiten so mit Tarnung beladen sind, dass es schwierig ist, eine klare Schlussfolgerung zu ziehen. Dennoch hat dieser Schöpfer es gewagt darstellen, wie er sich die Front, die Seitenansicht und sein Heck vorstellt...

Das erste, was auffällt, ist das Der nächste Hyundai Santa Fe nimmt eine "eckigere" Linie an im Stil des Kia EV9. Diese Tatsache wird in der Linie des Daches und dem senkrechteren Fall der Heckklappe geschätzt. Ein weiteres Detail, das sich ändert, sind die Frontoptik in einem Fokus gruppiert und die Heckoptik im Stil der Staria. Das heißt, sie haben eine Vielzahl von LED-Dioden, um ihre Funktionen entlang der vertikalen Linie der Karosserie zu kombinieren.

Neues Hyundai Santa Fe-Design 2021
Verwandte Artikel:
Der neue Hyundai Santa Fe flirtet ohne Schnickschnack mit der deutschen Premiumklasse

Wie wir kommentiert haben, wenn Front und Heck exponentiell mutieren, tut die Seitenansicht nicht weniger. Es unterstreicht die Tatsache, dass das Flachglasverhältnis begünstigt ersteres und jetzt das hintere Gewahrsamsfenster geht hinter die "C"-Säule. Und nicht nur das, es ist nicht mit einer schwarzen Zierleiste „verkleidet“, sondern im gleichen Ton wie die Karosserie gehalten. Darüber hinaus befinden sich auf dem Dach einige praktische Stangen, auf denen ein Dachträger zum Laden großer Pakete platziert werden kann.

Alles in allem ist das Debütdatum des nächsten Hyundai Santa Fe unbekannt. Basierend auf dem Verlauf der Entwicklungstests wird dies geschätzt könnte Mitte 2024 offiziell sein aber es ist eine vermutung. Wir können also nur darauf warten, dass die Unterschrift einen Schritt macht und weitere Daten bekannt gibt, da viele Zweifel aufkommen. Das erste und offensichtlichste ist das Es wird auf die elektrische "Seite" gehen oder einen Teil seines thermischen Bereichs beibehalten ...

Quelle - Räder


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.