Wie KI die Automobilindustrie revolutioniert

KI-Autos

La Künstliche Intelligenz (KI) hält nach und nach Einzug in verschiedene Branchen, von der Gesundheit über die Branche selbst bis hin zur Sicherheit usw. Natürlich nutzt auch die Motorsportwelt ihre Möglichkeiten aus, sei es, um automatisierte Beratungsdienste über Verkaufswebsites anzubieten, um ihre Designs zu verbessern, um Fallen im Motorsport schnell zu kontrollieren und sogar um Verbesserungen bei der Sicherheit oder beim autonomen Fahren zu ermöglichen.

Dafür ist die KI revolutioniert Fahrzeuge, wie wir sie heute kennen, und nach und nach wird es immer weiter vordringen, bis zu ungeahnten Grenzen. Mal sehen, welchen Einfluss es hat oder in naher Zukunft beeinflussen kann ... Sie haben großartige Beispiele in Unternehmen wie Tesla, Waymo, Uber usw.

Anwendungen von KI in Fahrzeugen

autonomes Auto

Wie ich bereits erwähnt habe, verändert KI den Automobilsektor stark. Fahrzeuge, seien es Autos, Motorräder oder urbane Mobilitätsfahrzeuge, fliegende Fahrzeuge usw., werden aufgrund des Vormarsches dieser Technologie ein Vorher und ein Nachher haben Es ist nicht nur als Schnittstelle für den Endbenutzer in Infotainmentsystemen vorhanden, sondern hat sogar die Zeichenbretter und die Herstellung der Fahrzeuge selbst erreicht. Hier zeige ich euch einige Beispiele für Anwendungen dieser Technologie störend:

KI für das Autodesign

Um Fahrzeugdesign, KI kann in mehreren Fällen helfen, wie zum Beispiel:

  • Virtuelle Simulationen: KI ermöglicht die Durchführung virtueller Simulationen neuer Designs, wodurch der Bedarf an teuren physischen Prototypen sinkt, zukünftige Modelle schneller verbessert und die Entwicklungszeiten verkürzt werden. Es kann auch für digitale Zwillinge verwendet werden, um mögliche Fehler vor der Herstellung zu analysieren und so die Zuverlässigkeit zu verbessern. Die GenAI könnte sogar Designs vorschlagen, Einfluss auf die CFD nehmen (Widerstand reduzieren, Abtrieb erhöhen, störende Geräusche minimieren), als Assistent in CAD-Software präsent sein usw.
  • Fortgeschrittene Werkstoffe: Eine weitere mögliche Anwendung besteht darin, dass es dabei hilft, leichtere, stärkere und effizientere Materialien für den Fahrzeugbau zu entwickeln.
  • Personalisierung: Automatisierte KI-Systeme könnten entwickelt werden, die ein höheres Maß an Personalisierung des Fahrzeugs ermöglichen, um es an die Vorlieben oder Bedürfnisse jedes Kunden anzupassen, die Kosten zu senken und dies für die breite Masse möglich zu machen, was heute fast nur den Luxusmarken vorbehalten ist auf handwerklichere Weise herstellen.

KI für die Fertigung

Andererseits kann KI auch im Post-Design-Prozess eingesetzt werden, um den Sektor zu unterstützen verbesserte Fertigung:

  • Produktionsoptimierung: KI-Algorithmen können Daten analysieren, um Arbeitsabläufe zu optimieren, Kosten zu senken und die Fabrikeffizienz oder Produktion zu steigern. Es könnte auch bei der Wartung von Industriemaschinen hilfreich sein, um ungeplante Stopps zu vermeiden.
  • Kollaborative Robotik: Bisher handelt es sich bei Robotern, die in der Fertigung eingesetzt werden, lediglich um Mechanismen, die von einem Roboter programmiert werden, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen. Allerdings kann KI diese Roboter intelligent machen, sodass sie mit Menschen zusammenarbeiten, die Sicherheit verbessern oder sich in Echtzeit an Bedürfnisse anpassen können.
  • Qualitätssicherung: Systeme wie maschinelles Sehen und KI werden bereits eingesetzt, um Teile und Baugruppen genauer und schneller als das menschliche Auge zu prüfen und so ein hohes Qualitätsniveau sicherzustellen. Mit der Verbesserung dieser Technologien könnten Steuerungen noch zuverlässiger werden.

Vorverkauf mit KI

Ein Weg Machen Sie potenziellen Käufern das Leben leichter und die Kosten für das dafür vorgesehene Personal zu senken, besteht darin, KI zu nutzen, um:

  • Virtuelle Assistenten oder Chatbots: Auf den offiziellen Seiten des Herstellers können Sie dank dieser Systeme Fragen stellen und Zweifel ausräumen. Sie könnten sogar virtuelle oder erweiterte Realität nutzen, um das Erlebnis zu bereichern, sodass Sie das Fahrzeug vor dem Kauf Probe fahren können.
  • Finanzierung und Online-Kauf: KI kann Sie auch zu einer besseren Finanzierung entsprechend Ihrem Fall führen und den Kauf tätigen, ohne dass Sie einen Händler aufsuchen müssen.

autonomes Fahren

Damit ein Auto autonom ist und ohne Fahrer auskommt, ist es natürlich notwendig ein zentrales KI-System Dies ermöglicht die Nutzung aller verfügbaren Systeme für eine sichere Fortbewegung, die Erkennung von Hindernissen, Fußgängern, die Interpretation von Verkehrszeichen usw., alles dank Sensoren aller Art, LiDAR, Radar usw., die alle auf Fog Computing und Edge Computing basieren ermöglichen den Erhalt zahlreicher Informationen über Verkehr, Unfälle, Alternativrouten usw. Darüber hinaus können auch die Systeme nicht autonomer Autos durch ADAS oder Fahrassistenztechnologie, automatisierte Bremsaufgaben, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurhaltung, Benachrichtigungen und Warnungen usw. verbessert werden, um mögliche Unfälle aufgrund von Ablenkung oder Fahrlässigkeit zu vermeiden des Fahrers.

Eine weitere großartige Innovation, die viele Unternehmen wie Uber oder Google bereits versuchen, ist die Schaffung MaaS (Mobilität als Service), also Mobilität als Dienstleistung. Auf diese Weise fährt die KI die Fahrzeuge völlig autonom und Sie können über eine Mobil- oder Web-App anfordern, dass diese fahrerlosen Fahrzeuge (Taxis, Züge, Busse, fliegende Fahrzeuge, Transportmittel...) Sie überallhin bringen wollen.

Und mehr ...

Natürlich wird dies nicht das Einzige sein, in dem KI vorhanden ist oder sein wird wir müssen uns an andere Fälle oder Anwendungen erinnern als:

  • Infotainment- Aktuelle Infotainmentsysteme, ob proprietär zur Fahrzeugmarke, Apples CarPlay oder Googles Android Auto, werden dank KI über umfangreichere Funktionen verfügen. Sie können beispielsweise Ihre Stimme erkennen, um als virtuelle Assistenten zu fungieren und alle Ihre Fragen zu beantworten. Sie können sogar Gespräche führen oder verhindern, dass Sie am Steuer einschlafen. Sie können Ihre Emotionen durch Gesichtserkennung erkennen und erkennen, ob … Sie sind fahrtüchtig, können Vorschläge machen, alle möglichen Aktionen vom Auto aus durchführen (Hausautomation steuern, Einkäufe tätigen usw.) und Sie in Echtzeit über den Zustand der Straßen, Unfälle und Wettervorhersagen informieren sowie alle Passagiere unterhalten.
  • Vorausschauende Wartung: KI könnte auch bestimmte Fahrzeugparameter oder von Sensoren gesammelte Daten analysieren, um Pannen vorherzusagen, bevor sie passieren, den Besuch in der Werkstatt zu planen, bevor etwas ausfällt und Sie festsitzen lässt, und so Fahrten sicherer zu machen. Es könnte sogar eine Echtzeitüberwachung durchführen, um potenzielle Probleme zu diagnostizieren und so die Reparatur zu unterstützen.

So werden die Fahrzeuge der Zukunft sein! Magst du es oder nicht? Die Wahrheit ist, dass ich persönlich gerne mehr Kontrolle behalten würde, obwohl dies, wie ich bereits erwähnt habe, auch positive Aspekte hat ... und natürlich müssen Organisationen wie die DGT und Regierungen die Gesetze neu schreiben, da der technologische Fortschritt dies erfordert.


Bewerten Sie Ihr Auto kostenlos in 1 Minute ➜

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.